Aktuelle DelayDude-Tests und Artikel bei AMAZONA.de Januar/Februar 2024

DelayDude bei AMAZONANeben den Reparaturen und Modifikationen von Effektpedalen, habe ich ja auch immer wieder das Vergnügen, für AMAZONA.de neue Pedale zu testen und Euch an meinen Erfahrungen teilhaben zu lassen.

Gute Vorsätze für Gitarristen und Bassisten

Jedes Jahr aufs Neue sind sie da: die guten Vorsätze. Dann will man ganz sportlich werden, sich immer gesund ernähren, mit dem Rauchen aufhören oder sich endlich mal ehrenamtlich engagieren. Spätestens im Februar ist es dann meist mit dem Enthusiasmus vorbei. Aber mal im Ernst: auch für uns Musiker können sich gute Vorsätze durchaus lohnen. Wie man es schafft, am Ball zu bleiben, hat Sonja in einem wunderbaren Artikel für Euch hier mal niedergeschrieben.

Test: Boss GM-800, Gitarrensynthesizer

In den 1970er-Jahren brachte Boss mit dem Boss dem GR-500 seinen ersten polyphonen, analogen-Gitarrensynthesizer auf den Markt. Gitarristen das Erzeugen von Synths-Sounds so leicht wie möglich und dennoch extrem präzise zu machen, war auch der Gedanke hinter der Entwicklung des Boss GM-800. Der Gitarrensynthesizer verfügt über ein neu entwickeltes GK-Pickup-System und einem leistungsstärkeren DSP der Sound-Engine. Ich habe das gute Stück auf Herz und Nieren getestet und war begeistert: inspirierende Sounds bei einem einzigartigen Gerät mit einem extrem hohen Spaßfaktor.

Hier gelangst du zu dem Test.

Boss GM-800 Guitar Synthesizer
Der Boss GM-800 Gitarren-Synthesizer im Test

Feature: Die Wahrheit über Effektpedal-Kopien

Wir arbeiten tagtäglich mit den unterschiedlichsten Effektpedalen und natürlich sind wir bei DelayDude auch selbst absolute Pedalnerds. Aber immer wieder laufen uns Nachbauten, Kopien und dreiste Fälschungen über den Weg. Was ist eigentlich innovativ, was noch okay und ab wann beginnt es, seitens derjenigen, die ein Pedal kopieren, wirklich böse zu werden? Wir sind dem ganzen mal ein bisschen in diesem Artikel auf den Grund gegangen.

Workshop: Welche Reihenfolge auf dem Pedalboard?

Ein gut arrangiertes Pedalboard ist das A und O für jeden Gitarristen. Doch was gibt es hierbei zu beachten? Wie sollten Delay, Reverb, Verzerrer und Modulationseffekte am besten angeordnet sein und welche Veränderung lassen sich durch eine Änderung der Reihenfolge bewirken?

In diesem Workshop findest du die Antworten.

Test: Source Audio Nemesis ADT

Ich liebe das Source Audio Nemesis Delay und als ich erfuhr, dass es das gute Stück jetzt auch mit einem analogen Signalweg gibt, war ich natürlich ganz heiß darauf, es zu testen. Das Source Audio Nemesis ADT bietet neben den großartigen Sounds des Vorgängers auch noch einige weitere Features. Welche das sind und wie das Pedal klingt, erfährst du hier.  Und ich nehme eins schon mal vorweg: Einen Minuspunkt gab es nicht.

Source Audio Nemesis ADT - Delay-Pedal
Ein weiteres Delay im Test: Source Audio Nemesis ADT

Test: Boss RV-200

Wer noch ein kompaktes Reverb-Pedal für die perfekten Ambient-Sounds sucht, könnte in dem Boss RV-200 vielleicht einen geeigneten Kandidaten gefunden haben. Dieses Pedal liefert eine große Auswahl an Reverb-Sounds, ist kinderleicht zu bedienen und die Sounds können individuell durch Klangregler angepasst werden. Obendrauf gibt es dann auch noch einen MIDI-Anschluss. Was es sonst noch zum RV-200 zu sagen gibt und wie das gute Stück klingt, erfährst du hier.

Test: Earthquaker Devices Blumes

Für Bassisten ist der Strauß der Effektpedale ja nicht ganz so üppig, wie der für Gitarristen, aber trotzdem gibt es auch für die Enthusiasten an den dicken Strippen immer mal wieder was Neues. Das Earthquaker Devices Blumes will mit angepassten Frequenzen flexible, analoge Bass-Overdrive-Sounds liefern. Ob dieses Blümchen hält, was es verspricht, hat Sonja für Euch hier getestet.

Earthquaker Devices Blumes Low Signal Shredder
Auch Bassisten wollen ihre eigenen Pedale: Earthquaker Devices Blumes Bass-Overdrive

Alben des Monats

Wir machen nicht nur Musik, wir hören sie auch gerne. Welche Releases kamen in den Monaten Januar und Februar im Bereich Rock, Alternative und Indie neu auf den Markt? Wir haben uns mal ein bisschen umgehört und einige Neuerscheinungen im Januar und Februar für Euch zum Reinhören zusammengetragen.

Test: Ed Sheeran Dual-Track-Looper

Ed Sheeran ist ja dafür bekannt, mit einer Akustikgitarre und einem Looper bewaffnet durch die Welt zu ziehen. Jetzt gab es dann in Zusammenarbeit mit Headrush mal einen Signature-Looper für den Singer-Songwriter. Was dieser Looper kann und ob es sich lohnt, das gute Stück selbst mal auszuprobieren, erfährst du hier.

Und falls du wissen willst, was in November und Dezember 2023 so los war, dann klick einfach hier.