Boss DD-7 vs. MXR Carbon Copy Deluxe – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Boss DD-7 mit dem MXR Carbon Copy Deluxe.

In diesem Video habe ich ausschließlich den analog Mode des Boss DD-7 verwendet. Am Ende des Demos zeige ich noch, wie jedes von ihnen im Bandkontext klingen kann.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

Reverse Delays

Tips & tricksReverse Delays gibt es schon fast so lange, wie es Tonbandaufnahmen gibt. Schon sehr früh experimentierten Künstler wie die Rolling Stones oder Jimi Hendrix damit. Damals passierte das ganze noch recht umständlich, indem sie die aufgenommenen Tonbänder zerschnitten und rückwärts abspielten. „Reverse Delays“ weiterlesen

Welches Pedal brauche ich? Boss DD-7 vs. TC Electronic Flashback

Auf der Suche nach einem günstigen Digital Delay kommt man an dem Boss DD-7 und dem TC Electronic Flashback wohl kaum vorbei. Doch welche Features bringen die beiden eigentlich mit und welches der beiden Digital Delays eignet sich wofür? „Welches Pedal brauche ich? Boss DD-7 vs. TC Electronic Flashback“ weiterlesen

Boss DD-7 vs. DOD Rubberneck – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Boss DD-7 mit dem DOD Rubberneck. In diesem Vergleich habe ich nur den Analog Modus des Boss DD-7 verwendet.

Am Ende des Videos zeige ich noch, wie beide Delay Pedale im Bandkontext klingen können.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

Boss DD-7 vs. Electro Harmonix Deluxe Memory Man – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Boss DD-7 mit dem Electro Harmonix Deluxe Memory Man. Am Ende des Videos zeige ich außerdem, wie die beiden Delays im Bandkontext klingen können.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

Boss DD-7 vs. TC Electronic Flashback – Digital Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Boss DD-7 mit dem TC Electronic Flashback.
Neben dem digital Modus stelle ich auch die Analoge Emulation, Modulation und den Reverse Modus der beiden Budget Delay Pedale vor. Am Ende des Videos zeige ich noch, wie beide Delay Pedale im Bandkontext klingen können.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

Boss DD-500 Digital Delay

Boss dd 500-1Das Boss DD-500 ist mal wieder eines der Boss Pedale, die aufgrund ihrer Größe nur sehr bedingt als Pedalboard-freundlich bezeichnet werden können. „Boss DD-500 Digital Delay“ weiterlesen

Boss DM-2 Analog Delay

boss dm 2Das Boss DM-2 Analog Delay ist legendär. Wobei man durchaus unterscheiden muss, ob es sich um ein Exemplar mit einem 3205 oder einem 3005 Chip handelt. „Boss DM-2 Analog Delay“ weiterlesen

Dark Delays

Supa pussAnaloge Delay sind gerade wegen ihres dunklen Klangs sehr beliebt. Konstruktionsbedingt filtern analoge Delays die Höhen, um Nebengeräusche wie Rauschen und Fiepen zu minimieren. Dadurch klingen sie sehr warm und voll und außerdem harmonieren sie auf diese Weise sehr gut mit Verzerrern. „Dark Delays“ weiterlesen