Walrus Audio ARP-87 vs. DOD Rubberneck – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Walrus Audio ARP-87 mit dem DOD Rubberneck.
Da das DOD Rubberneck ein analoges Delay ist, habe ich mich auch bei dem Walrus Audio ARP-87 auf den analogen Modus beschränkt. Außerdem präsentiere ich die Modulation beider Pedale und wie sie im Mix klingen können.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

DOD Rubberneck

DOD RubberneckDas DOD Rubberneck ist ein mittelmäßig Pedalboard-freundliches aber sehr gut klingendes Analog Delay. Mit dem Trails-Modus kann man die Delays der maximalen 1500 mS maximaler Delay Zeit herrlich ausklingen lassen. „DOD Rubberneck“ weiterlesen

Boss DD-7 vs. DOD Rubberneck – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Boss DD-7 mit dem DOD Rubberneck. In diesem Vergleich habe ich nur den Analog Modus des Boss DD-7 verwendet.

Am Ende des Videos zeige ich noch, wie beide Delay Pedale im Bandkontext klingen können.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

Blind Analog Delay Vergleich – DOD Rubberneck vs. Electro Harmonix Deluxe Memory Man

Dies ist ein Blind-Vergleich des DOD Rubberneck mit dem Electro Harmonix Deluxe Memory Man.

gear: Fender Jazzmaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Auflösung: „Blind Analog Delay Vergleich – DOD Rubberneck vs. Electro Harmonix Deluxe Memory Man“ weiterlesen

Dark Delays

Supa pussAnaloge Delay sind gerade wegen ihres dunklen Klangs sehr beliebt. Konstruktionsbedingt filtern analoge Delays die Höhen, um Nebengeräusche wie Rauschen und Fiepen zu minimieren. Dadurch klingen sie sehr warm und voll und außerdem harmonieren sie auf diese Weise sehr gut mit Verzerrern. „Dark Delays“ weiterlesen

DOD Rubberneck vs. DMB Pedals Lunar – Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des DOD Rubberneck mit dem Lunar von DMB Pedals.
Beide Delay-Pedale bieten die Möglichkeit für Modulation und Oscillation.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

DOD Rubberneck vs. Ibanez DE-7 Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des DOD Rubberneck mit dem Ibanez DE-7.

Das DOD Rubberneck klingt eher mittig, rau und wirklich nach einem Vintage Delay. Mit Hilfe des effektiven Tone-Potis lassen sich sehr schöne, dunkle Delays einstellen. Es eignet sich perfekt für verwaschene Ambient-Delays und Soundteppiche. Mit dem Gain-Regler können etwas schmutzigere Delays erzeugt werden. Die Potis sind sehr interaktiv und bieten unzählige Einstellungsmöglichkeiten.

Das Besondere am Ibanez DE-7 ist, dass das digital erzeugte Delay-Signal im Echo Mode durch einen analogen Schaltkreis geschickt wird, der mit seinem JRC 4580, Clipping Dioden und analogen Filtern das Signal sehr schön bearbeitet.
Per Schalter lassen sich drei unterschiedliche Delay „Ranges“ wählen, die per Delay Time Regler feinjustiert werden können.

Legendäre Verzerrer 4 – Fulltone OCD

Fulltone OCDIn dieser Folge möchte ich einen moderneren Verzerrer vorstellen, der es jedoch auch bereits zu Legendenstatus geschafft hat: der Fulltone OCD. „Legendäre Verzerrer 4 – Fulltone OCD“ weiterlesen

Welches Delay brauche ich: DOD Rubberneck vs. MXR Carbon Copy Deluxe?

Im letzten Jahr sind mit dem DOD Rubberneck und dem MXR Carbon Copy Deluxe zwei großartige Analog Delays auf den Markt gekommen, die über zahlreiche Features verfügen. „Welches Delay brauche ich: DOD Rubberneck vs. MXR Carbon Copy Deluxe?“ weiterlesen

MXR Carbon Copy Deluxe vs. DOD Rubberneck Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des MXR Carbon Copy Deluxe mit dem DOD Rubberneck.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

DOD Rubberneck vs. Electro Harmonix Deluxe Memory Boy Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des DOD Rubberneck mit dem Electro Harmonix Deluxe Memory Boy.

 

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Tips & Tricks:externes Tap Tempo Pedal für das DOD Rubberneck

Das DOD Rubberneck hat einen TRS – Input, an den man einen eine 3-fachController anschließen kann.
Auf diese Weise lassen sich die Tap-Funktion, das Rubbernecking und die Modulation steuern, beziehungsweise an- oder ausschalten. „Tips & Tricks:externes Tap Tempo Pedal für das DOD Rubberneck“ weiterlesen

DOD Rubberneck vs. Seymour Duncan Vapor Trail – Analog Delay Comparison

Dies ist ein Vergleich des DOD Rubberneck mit dem Seymour Duncan Vapor Trail.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

DOD Rubberneck Dark Repeats and Oscillation – Analog Delay

Auf Nachfrage zahlreicher User habe ich dieses Video gemacht, in dem ich zeige, wie man mit dem DOD Rubberneck dunkle Repeats und Oszillation erzeugen kann.

gear: Fender Jaguar, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Click here for a comparison of the DOD Rubberneck with the Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM and here for a comparison with the EHX Deluxe Memory Man.

Moog Moogerfooger MF-104M vs. DOD Rubberneck – Analog Delay Vergleich

Die ist ein Vergleich des Moog Moogerfooger MF-104M mit dem DOD Rubberneck:

 

gear: Fender Jazzmaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.