Welches Pedal brauche ich? Boss DD-7 oder MXR Carbon Copy Deluxe?

Sowohl das Boss DD-7 als auch das MXR Carbon Copy Deluxe sind zwei sehr beliebte Delays. Sie haben ein paar Ähnlichkeiten (Tap Tempo, Modulation), sind jedoch grundsätzlich sehr unterschiedlich. „Welches Pedal brauche ich? Boss DD-7 oder MXR Carbon Copy Deluxe?“ weiterlesen

Mr. Black Vintage Chorus oder TC Electronic Corona Mini?

Eine Leserfrage:

Ich nutze einen Mr. Black Vintage Chorus Mini und er klingt hervorragend.
Allerdings ist mir eine leichte Latenz aufgefallen, die vielleicht aber auch nur in meinem Kopf entstehen könnte. Aber ich habe Mr. Black höchstpersönlich gefragt und er sagte, er sei vollkommen digital („fully 24-bit DSP“). Dementsprechend hätte er kein Analog Dry Through.
Nun frage ich mich, ob zum Beispiel der TC Electronic Corona Mini, der über Analog Dry Through verfügen soll, besser wäre.
Auf der anderen Seite ist der TC Electronic Corona Mini vielleicht nicht in der Lage, die klangliche Qualität des Vintage Chorus zu erreichen.
Ich bin nur neugierig, was du über diese Frage denkst. „Mr. Black Vintage Chorus oder TC Electronic Corona Mini?“ weiterlesen

Strymon Brigadier vs. MXR Carbon Copy Deluxe

Dies ist ein Vergleich des MXR Carbon Copy Deluxe mit dem Strymon Brigadier.
Das Ibanez AD9 und das Boss DM-2 sind zwei der ersten analogen Delays. Sie bieten eine maximale Delayzeit von etwa 300mS und eine einzigartige Oszillation.

0:11 Carbon Copy Deluxe dark setting „Strymon Brigadier vs. MXR Carbon Copy Deluxe“ weiterlesen

Meine liebsten Analog Delays

Oft werde ich gefragt, welche meine Favoriten unter den Delays sind und ich muss gestehen, dass ich mich mit der Beantwortung dieser Frage wahnsinnig schwertue.
Trotzdem bin ich mal in mich gegangen und habe in den Kategorien analog Delays, digital Delays und Tape Emulationen jeweils eine Top-Gruppe zusammengestellt.
Innerhalb der Gruppen gilt, dass die Nennung der einzelnen Delays, beziehungsweise ihre Reihenfolge in den Videos nichts darüber aussagt, welches von ihnen ich am besten finde.
Ich könnte kein klares Ranking in den Gruppen vornehmen, weil ich mich zwischen den jeweils vorgestellten Delays mit ihren Vorzügen und „Nachteilen“ (wenn man meine Kritikpunkte überhaupt als solche bezeichnen kann) nicht entscheiden könnte. Daher erfolgt ihre Nennung in alphabetischer Reihenfolge.
In diesem zweiten Teil der Serie geht es um meine liebsten analog Delays.

0:04 MXR Carbon Copy Deluxe „Meine liebsten Analog Delays“ weiterlesen

Meine liebsten analog Delays

Oft werde ich gefragt, welche meine Favoriten unter den Delays sind und ich muss gestehen, dass ich mich mit der Beantwortung dieser Frage wahnsinnig schwertue.
Trotzdem bin ich mal in mich gegangen und habe in den Kategorien analog Delays, digital Delays und Tape Emulationen jeweils eine Top-Gruppe zusammengestellt.
Innerhalb der Gruppen gilt, dass die Nennung der einzelnen Delays, beziehungsweise ihre Reihenfolge in den Videos nichts darüber aussagt, welches von ihnen ich am besten finde.
Ich könnte kein klares Ranking in den Gruppen vornehmen, weil ich mich zwischen den jeweils vorgestellten Delays mit ihren Vorzügen und „Nachteilen“ (wenn man meine Kritikpunkte überhaupt als solche bezeichnen kann) nicht entscheiden könnte. Daher erfolgt ihre Nennung in alphabetischer Reihenfolge.
In diesem zweiten Teil der Serie widme ich mich nun den analogen Delays. „Meine liebsten analog Delays“ weiterlesen

MXR Carbon Copy Deluxe oder Eventide Rose?

Frag den DudeLeserfrage an den Dude:

“Ich habe eine Frage bezüglich zweier Delays von denen ich eines besitze und an dem anderen interessiert bin.
Du hast beide auf deinem Channel vorgestellt, nur niemals Kopf an Kopf verglichen.
Das Pedal, dass ich momentan auf meinem Board habe ist ein MXR Carbon Copy Deluxe. Ich liebe dieses Pedal. Ich spiele eine Telecaster in einen Deluxe Reverb und ich liebe den warmen Klang und dass es meinen Sound nicht in einer Art färbt, wie es viele digitale Delays zu tun scheinen.
Aus irgendeinem Grund schaue ich mir aber ständig andere Delays an und denke „Ohhh, das wäre dasjenige, mit dem ich MXR ersetzen könnte“. Ich will es eigentlich nicht ersetzen, aber ich weiß auch nicht, warum ich immer nach anderen schaue.
Dies bringt mich zu einem anderen Pedal, dem Eventide Rose.
Es scheint großartig, und hat das Feeling des MXR. Aber ich kann keinen direkten Vergleich beider Pedale finden.
Ich hoffe, du kannst mir sagen, was du von beiden im direkten Vergleich denkst. „MXR Carbon Copy Deluxe oder Eventide Rose?“ weiterlesen

MXR Carbon Copy Deluxe

carbon-copy-deluxeDie Deluxe Version des MXR Carbon Copy nimmt sich den Raum, den es braucht und ist daher ein eher weniger Pedalboard-freundliches analog Delay. „MXR Carbon Copy Deluxe“ weiterlesen

MXR Carbon Copy

carbon-copyDas MXR Carbon Copy ist ein Pedalboard- freundliches analog Delay.
Mit bis zu 600mS bietet das True Bypass Pedal eine ganz ordentliche Delayzeit, die noch mit Modulation garniert werden kann. „MXR Carbon Copy“ weiterlesen

MXR Carbon Copy Bright

cc brightDas MXR Carbon Copy Bright ist die hellere Version des Carbon Copy. Wie sein dunklerer Bruder kommt auch dieses analog Delay im Pedalboard-freundlichen Format daher. „MXR Carbon Copy Bright“ weiterlesen

Welches Delay für die punktierten Delays von U2?

Frag den DudeLeserfrage an den Dude:

“Bin auf der Suche nach einem perkussiven Delay mit Trail-Funktion, da ich auf dotted Delay ala U2 usw. stehe. Soll analog sein.
Supa Puss, Memory Man oder gleich Chase Bliss Tonal Recall? Oder etwas völlig anderes?” „Welches Delay für die punktierten Delays von U2?“ weiterlesen

Effektpedale fürs Recording

Tips & tricksFast jeder Musiker nimmt heutzutage seine Musik im Heimstudio auf. Meist über eine Soundkarte direkt in eine DAW.
Dort gibt es zahlreiche VST Effekte, mit denen der Sound verfeinert werden kann.
Aber es eignen sich auch Gitarreneffekte für das Recording. „Effektpedale fürs Recording“ weiterlesen

MXR Carbon Copy Deluxe vs. AnalogMan ARDX20 – Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des MXR Carbon Copy Deluxe mit dem AnalogMan .
Die beiden analogen Delays erzeugen einen eher dunklen Sound. Wenn man das ARDX20 um das Amazeo ergänzt, hat es wie das MXR Carbon Copy Deluxe auch Tap Tempo.
Finde heraus, wie unterschiedliche Delay Zeiten und die Modulation der beiden Pedale klingen können und wie sie sich im Mix verhalten.

0:07 medium delay time „MXR Carbon Copy Deluxe vs. AnalogMan ARDX20 – Analog Delay Vergleich“ weiterlesen

Way Huge Supa-Puss vs. MXR Carbon Copy Deluxe

Dies ist ein Vergleich des Way Huge Supa-Puss mit dem MXR Carbon Copy Deluxe. Lerne den Sound dieser beiden analogen Delays kennen. Ich zeige den Klang bei unterschiedlichen Settings, bei langsamer Modulation, mit Vibrato und wie beide Pedale im Mix klingen können.

0:09 default setting/bright setting „Way Huge Supa-Puss vs. MXR Carbon Copy Deluxe“ weiterlesen

News +++ MXR Clone Looper +++ News

NewsMXR bringen mit dem Clone Looper Pedal M303 im Oktober einen kompakten Looper auf den Markt. Der pedalboardfreundliche Looper ist silver und so groß, wie ein MXR Phase90 (im Querformat). Mit seinen zwei Fußtastern für Aufnahme und Play/Stop und einem Volumeregler dürfte er recht leicht zu bedienen sein. „News +++ MXR Clone Looper +++ News“ weiterlesen

Tips & Tricks: MXR Carbon Copy Deluxe

Tips & tricksIch habe schon oft gelesen, dass einige Gitarristen mit dem Mix Poti des MXR Carbon Copy Deluxe nicht klarkommen.
Es stimmt: Man muss das Poti voll aufdrehen, um ein Delay Signal zu erhalten, dass etwas lauter als das gespielte Gitarrensignal ist. „Tips & Tricks: MXR Carbon Copy Deluxe“ weiterlesen