Effektpedale im Zusammenspiel mit dem gesamten Setup

Frag den DudeDie einen lieben den Tubescreamer, die anderen hassen ihn. Man kann es nicht jedem recht machen. Während für die einen der Verzerrer genau die gewünschte Anhebung der Mitten und den richtigen Grad der Verzerrung erzeugt, klingt er für den anderen zu „topfig“ und die Bässe scheinen zu sehr beschnitten. „Effektpedale im Zusammenspiel mit dem gesamten Setup“ weiterlesen

Vollröhre, Transistor, Nutube

Vox Lil' Night TrainGitarristen sind bekanntlich sehr traditionell und nutzen am liebsten Vollröhrenverstärker.
Diese klingen meist auch richtig gut, sind aber (leider) auch richtig laut.
Und gerade in der heutigen Zeit, in der immer über die PA verstärkt wird, wird man als Hobby- oder Semi-professioneller Gitarrist kaum ein 100 Watt Topteil nutzen können. „Vollröhre, Transistor, Nutube“ weiterlesen

Bedroom Level Amp

amp vergleichDer Sound eines an seine Leistungsgrenzen gebrachten Röhrenamps ist schon einzigartig. Und auch wenn ich clean spiele, ist mein Lieblingssound des Amps nie wirklich richtig clean. Ich habe ihn so eingestellt, dass er bei härterem Anschlag bereits leichte Kolorationen zeigt und anfängt zu komprimieren. „Bedroom Level Amp“ weiterlesen

Effect history (Part 2): The 60s – transistor pedals

Effect PedalThe new transistor-technique

The first fuzz-pedals have been invented in the early 60s. One of the first pedals using the new transistor-technique was the Maestro Fuzz Tone Pedal which became famous by the Song “Satisfaction” of the Rolling Stones. „Effect history (Part 2): The 60s – transistor pedals“ weiterlesen

Transparente Verzerrer – Der perfekte Low Gain Sound

Oft wird in Foren nach dem “Transparenten Overdrive” gesucht. Aber was ist damit eigentlich gemeint? Und welchen Sinn macht ein transparenter Overdrive?

Tubescreamer

Tubescreamer und ähnliche Verzerrer erzeugen eine starke Betonung der Mitten. Diese Art von Overdrives ist daher eher als zusätzlicher Booster für einen bereits übersteuerten Verstärker oder einen Verzerrer geeignet. Durch die Mittenanhebung wird der Gitarrensound im Bandkontext durchsetzungsfähiger, da er besser wahrgenommen wird. „Transparente Verzerrer – Der perfekte Low Gain Sound“ weiterlesen