Empress Echosystem vs. Hughes & Kettner Replex

Dies ist ein Vergleich des Empress Echosystem mit dem Hughes & Kettner Replex.
In diesem Video vergleiche ich unterschiedliche Einstellungen von Drive und Vintage Faktor des Hughes and Kettner Replex mit unterschiedlichen Tape Modes des Empress Echosystem.

0:12 Replex:single head, vintage factor fccw/ Echosystem: new tape „Empress Echosystem vs. Hughes & Kettner Replex“ weiterlesen

Strymon Volante vs. Akai Headrush

Dies ist ein Vergleich des Strymon Volante mit dem Akai Headrush.
Durch die Aktivierung unterschiedlicher Tonköpfe werden variierende Rhythmen erzeugt.
Diese färbe ich dann durch Veränderung der klanglichen Einstellungen.

0:12 tape echo (Headrush)/ tape mode (Volante) – tone head 4 activated „Strymon Volante vs. Akai Headrush“ weiterlesen

Akai Headrush

Dies ist ein Demovideo des Akai Headrush.
Wahrscheinlich ist es das einzige Pedal, das pro virtuellem Tape Head einen separaten Audio-Ausgang hat.
Und auch wenn es schon sehr alt ist, hat es seltene Funktionen wie das Tape Head Spacing, um rhythmische Delays zu erzeugen.

0:09 tape echo „Akai Headrush“ weiterlesen

Line6 DL4

Dies ist ein Demo des Line6 DL4.
Die meisten lieben es wegen seines abgefahrenen Loopers. Aber: es ist auch ein Delay (und zwar eines der ersten Multi-Delays überhaupt).
Also, lass dich von einigen Sounds dieses digitalen Delays mitnehmen.

0:09 tube echo „Line6 DL4“ weiterlesen

Hughes & Kettner Replex

Dies ist ein Demovideo des Hughes & Kettner Replex.
Es ist groß und schwer, aber es leuchtet und hat eine Röhre!
Leider wird das gute Stück nicht mehr hergestellt, bleibt aber nach wie vor eine großartige Tape Emulation.
Röhren Vorstufe, Hall-Pedal und Single-Head und Dual-Head Delay in einem Gehäuse.
Wen kümmert da schon der Platz, den es auf dem Pedalboard braucht…

0:09 dual head delay „Hughes & Kettner Replex“ weiterlesen

Neunaber Expanse vs. Source Audio Nemesis

Dies ist ein Vergleich des Neunaber Expanse mit dem Source Audio Nemesis.
Das Neunaber Expanse ist sehr viel mehr als nur ein Reverb. Dementsprechend vergleiche ich verschiedene Settings beider Pedale wie Tape und Digital. Aber auch Modi wie Scatter (Expanse) versus Rhythmic (Nemesis) und Echelon Stock (Expanse) versus Digital (Nemesis). Und nicht zuletzt bekommst du noch ein Demo davon, wie beide Pedale im Mix klingen können.

 

0:10 tape „Neunaber Expanse vs. Source Audio Nemesis“ weiterlesen

Electro Harmonix Deluxe Memory Man vs. DOD Rubberneck

Dies ist ein Vergleich des Electro Harmonix Deluxe Memory Man mit dem DOD Rubberneck.
Lerne mehr über die klanglichen Möglichkeiten wie hellere und dunklere Repeats, Modulation und wie diese beiden analogen Delays im Mix klingen können.

Adjustments for the Rubberneck
0:10 tone at noon „Electro Harmonix Deluxe Memory Man vs. DOD Rubberneck“ weiterlesen

Neunaber Expanse als Delay

In diesem Video habe ich das Neunaber Expanse als Delay benutzt.
Die meisten Leute nutzen es als Reverb, aber über die Neunaber App kann man sich auch zahlreiche Delay Algorithmen herunterladen. Der zusätzliche EXP Controller ermöglicht es dann, zwischen bis zu vier unterschiedlichen Presets zu wechseln.
Dieses Video ist stereo, benutze bitte deine Kopfhörer!

0:08 echelon scatter „Neunaber Expanse als Delay“ weiterlesen

Source Audio Nemesis vs. Erica Synths Zen Delay

Dies ist ein Vergleich des Source Audio Nemesis mit dem Erica Synths Zen Delay.
Es sind zwei digitale Stereo Delays – also, nutze gerne deine Kopfhörer.

Da beide keinen True Bypass haben, habe ich sie für die Audio Aufnahme jeweils über einen True Bypass Looper (Lehle Parallel) geschaltet.

0:08 digital mode (Zen Delay)
digital mode (Nemesis) „Source Audio Nemesis vs. Erica Synths Zen Delay“ weiterlesen

Erica Synths Zen Delay vs. DOD Rubberneck

Dies ist ein Vergleich des DOD Rubberneck mit dem Erica Synths Zen Delay.
Da beide keinen True Bypass haben, habe ich sie für die Audio Aufnahme jeweils über einen True Bypass Looper (Lehle Parallel) geschaltet.
Das Zen Delay hat keinen Anlog Modus. Daher nutze ich den Digital Delay Modus, den ich mit den Filter-Einstellungen klanglich eine analoge Färbung verliehen habe. Das Rubberneck ist, was es ist: ein wunderbares dunkles und schmutziges Delay.

0:09 band pass filter (Zen Delay)
tone at noon (Rubberneck) „Erica Synths Zen Delay vs. DOD Rubberneck“ weiterlesen

Fulltone Tube Tape Echo vs. Erica Synths Zen Delay

Dies ist ein Vergleich des Fulltone Tube Tape Echo mit dem Erica Synths Zen Delay.
In dem Video stelle ich unterschiedliche Modi und Filter-Optionen des Erica Zen Delays beziehungsweise verschiedene Geschwindigkeiten und ein höheres Record Level für eine ordentliche Bandsättigung des Fulltone Tube Tape Echo vor.
Da beide keinen True Bypass haben, habe ich sie für die Audio Aufnahme jeweils über einen True Bypass Looper (Lehle Parallel) geschaltet.

0:09 tape mode / band pass filter (Zen Delay)
low speed (Tube Tape Echo) „Fulltone Tube Tape Echo vs. Erica Synths Zen Delay“ weiterlesen

AnalogMan ARDX20 vs. Maxon AD-900 – Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des AnalogMan ARDX20 mit dem Maxon AD-900.
Die beiden analogen Delays erzeugen einen eher dunklen Sound. Sie sind ungefähr gleich groß, doch da das AnalogMan ARDX20 vom Amazeo begleitet wird, braucht es mehr Platz auf dem Pedalboard. Dafür bekommt man aber zusätzlich noch Tap Tempo und Modulation.
Da das Maxon AD-900 ein analoges Delay ist, habe ich mich auch bei dem Walrus Audio ARP-87 auf den analogen Modus beschränkt. Finde heraus, wie unterschiedliche Delay Zeiten der beiden Pedale klingen können und wie sie sich im Mix verhalten.

0:07 about 600ms delay time (max. delay time of the AD-900)
1:02 shorter delay time „AnalogMan ARDX20 vs. Maxon AD-900 – Analog Delay Vergleich“ weiterlesen

Ich wusste noch nicht, dass ich den TC Electronic DITTO X4 nutzen kann als ….

Dies ist ein Video darüber, wie man den TC Electronic DITTO X4 zusammen mit dem Elektron Digitakt als Delay Effekt nutzen kann. Finde heraus, wie man unterschiedliche Delayzeiten wie Viertel, Achtel und halbe Noten erzeugen kann. Und selbst Tape Reverse und Tape Stop- Effekte sind so möglich.
Wenn du interessiert an einer Step-by-Step Anleitung zu diesem Video bist, lass’ es mich bitte wissen.

0:10 normal speed = quarter notes „Ich wusste noch nicht, dass ich den TC Electronic DITTO X4 nutzen kann als ….“ weiterlesen

Erica Synths Zen Delay with a guitar

Dies ist ein Demo des Erica Synths Zen Delays.
Eigentlich wurde es für Synthesizer Spieler entwickelt. Aber es ist auch für Gitarristen absolut empfehlenswert.

Lerne mehr über die umfangreichen Funktionen, Filter und die verschiedenen Modes dieses atemberaubenden Pedals.

 

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase, Evidence Audio SIS Cables.

0:01 tape mode „Erica Synths Zen Delay with a guitar“ weiterlesen

Strymon Volante – Soundscaping Loop mit dem Elektron Digitakt

Dies ist ein Stereo Demo des Sound on Sound Mode des Strymon Volante begleitet von Drums aus dem Elektron Digitakt.
Alles wurde mit dem  Elektron Digitakt und Ableton live aufgenommen.
Bitte benutze deine Kopfhörer!

gear: Fender Jazzmaster, Strymon Volante, Elektron Digitakt, Ableton live.