Moog Moogerfooger MF-104M Analog Delay vs. Moog Minifooger MF Delay

In diesem Video vergleiche ich das Moog Moogerfooger MF-104M Analog Delay mit seinem kleinen Bruder, dem Moog Minifooger MF Delay.

Während man beim MF-104M zwischen der “Bright” und der “Dark”- Einstellung wählen kann, ist der Sound des Minifoogers nicht auf diese Weise schaltbar und ist mit der “Dark”-Einstellung des MF-104M zu vergleichen (aus diesem Grund habe ich in dem Video auch nur diese Einstellung gewählt).
Ferner verfügt das Minifooger MF Delay nicht über eine Modulation, man kann jedoch ein externes Expression-Pedal anschließen.

gear: Fender Jaguar, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Hier gelangst Du zu einem Vergleich des Moogerfogger MF-104M mit dem  DOD Rubberneck und hier zu einem mit dem Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM.

Liked it? Take a second to support Delay Dude on Patreon!