Strymon Volante vs. Akai Headrush

Dies ist ein Vergleich des Strymon Volante mit dem Akai Headrush.
Durch die Aktivierung unterschiedlicher Tonköpfe werden variierende Rhythmen erzeugt.
Diese färbe ich dann durch Veränderung der klanglichen Einstellungen.

0:12 tape echo (Headrush)/ tape mode (Volante) – tone head 4 activated „Strymon Volante vs. Akai Headrush“ weiterlesen

Review: Nux Tape Core Deluxe – Teil I

Nux Tape core deluxeDas Nux Tape Core Deluxe ist kein neues Pedal auf dem Markt, aber trotzdem sollte es bei der Auswahl eines neuen Tape Echo Pedals nicht übersehen werden. Es ist äußerst robust, mit seinem Editor sehr vielseitig und der Verkaufspreis von aktuell gerade mal 69 Euro ist unschlagbar. „Review: Nux Tape Core Deluxe – Teil I“ weiterlesen

Moog Moogerfooger MF-104 SD

Das Moog Moogerfooger MF-104 SD ist wie sein Vorgänger, das legendäre MF-104 kein Pedalboard-freundliches analog Delay. Es bietet anders als das MF-104 jedoch eine deutlich längere Delayzeit von bis zu 1,4mS.

„Moog Moogerfooger MF-104 SD“ weiterlesen

Foals Wash Off (Berlin at Night Remix) by DelayDude

Dies ist der DelayDude Foals #Washoff Remix, arrangiert und aufgenommen mit dem Elektron Digitakt in Ableton Live 10.

Akai Headrush

Dies ist ein Demovideo des Akai Headrush.
Wahrscheinlich ist es das einzige Pedal, das pro virtuellem Tape Head einen separaten Audio-Ausgang hat.
Und auch wenn es schon sehr alt ist, hat es seltene Funktionen wie das Tape Head Spacing, um rhythmische Delays zu erzeugen.

0:09 tape echo „Akai Headrush“ weiterlesen

7 Fragen an Geoffrey Teese (REAL McCOY CUSTOM Wah-Wah)

7 Fragen anWenn es um Wah-Wah Pedale geht, führt kein Weg an ihm vorbei: In dieser Ausgabe stellt sich Geoffrey Teese von REAL McCOY CUSTOM Wah-Wah den 7 Fragen des DelayDude. „7 Fragen an Geoffrey Teese (REAL McCOY CUSTOM Wah-Wah)“ weiterlesen

Moog Moogerfooger MF-104

moogerfoogerDas Moog Moogerfooger MF-104 ist ein definitiv nicht Pedalboard-freundliches analog Delay.
Die MN3008 Bucket Brigade Chips erzeugen bis zu 800mS feinster Delays. „Moog Moogerfooger MF-104“ weiterlesen

MOOG Minifooger MF Drive RESONANCE MOD – ladder filter Demo Video

Dies ist ein Video, in dem ich den Sound des MOOG Minifooger MF Drive RESONANCE MOD – ladder filter vorstelle, der jetzt im DelayDude.de Shop erhältlich ist.

Es ist kein Geheimnis: im Moog MF Drive steckt ein “Moog Ladder-Filter”. Leider kann bei diesem jedoch die Resonance nur per Toggle Switch zwischen zwei festen Einstellungen eingestellt werden. „MOOG Minifooger MF Drive RESONANCE MOD – ladder filter Demo Video“ weiterlesen

Moog Minifooger MF Drive RESONANCE MOD ladder filter – Jetzt NEU im DelayDude Shop

MF Drive Mod 4Es ist kein Geheimnis: im Moog MF Drive steckt ein “Moog Ladder-Filter”. Leider kann bei diesem jedoch die Resonance nur per Toggle Switch zwischen zwei festen Einstellungen eingestellt werden. „Moog Minifooger MF Drive RESONANCE MOD ladder filter – Jetzt NEU im DelayDude Shop“ weiterlesen

Moog Minifooger MF Delay

minifoogerDas Moog Minifooger MF Delay ist, seinem Namen ganz gerecht werdend, ein Pedalboard-freundliches Analog Delay.

Es bietet mit bis zu 700mS eine ganz ordentliche Delayzeit mit einem großartigen Sound.
Über den Drive Regler lässt sich das Signal zusätzlich boosten. „Moog Minifooger MF Delay“ weiterlesen

Line6 DL4

Dies ist ein Demo des Line6 DL4.
Die meisten lieben es wegen seines abgefahrenen Loopers. Aber: es ist auch ein Delay (und zwar eines der ersten Multi-Delays überhaupt).
Also, lass dich von einigen Sounds dieses digitalen Delays mitnehmen.

0:09 tube echo „Line6 DL4“ weiterlesen

7 Fragen an Luke Green (Marshall Amps)

7 Fragen anIm Jahr 2008 traf ich Jim Marshall auf der Musikmesse in Frankfurt. Seine Verstärker haben die musikalische Welt verändert und ich glaube, Ihr alle kennt und liebt die Amps von Marshall.
Aber viele fragen sich auch, wer jetzt das Gesicht hinter den legendären Verstärkern ist.
Dementsprechend geht dieses „7-Fragen-an-Interview“ an Luke Green. Er ist der Produktionsleiter bei Marshall und eines der Gesichter hinter den absolut großartigen Marshall Amps. „7 Fragen an Luke Green (Marshall Amps)“ weiterlesen

Maxon AD-900

Maxon AD900Das Maxon AD-900 ist definitiv kein Pedalboard-freundliches Delay. Aber das hat dieses analoge Wunder auch gar nicht nötig. Die 600 mS maximaler Delayzeit, die dieses Mono-Pedal bietet, waren für die Zeit seiner Entstehung absolut revolutionär. Trotzdem liefert das AD-900 einen wunderbar cleanen Sound. Für viele ist dieser Sound der Inbegriff von einem warmen, dunklen Delay. „Maxon AD-900“ weiterlesen

Hughes & Kettner Replex

Dies ist ein Demovideo des Hughes & Kettner Replex.
Es ist groß und schwer, aber es leuchtet und hat eine Röhre!
Leider wird das gute Stück nicht mehr hergestellt, bleibt aber nach wie vor eine großartige Tape Emulation.
Röhren Vorstufe, Hall-Pedal und Single-Head und Dual-Head Delay in einem Gehäuse.
Wen kümmert da schon der Platz, den es auf dem Pedalboard braucht…

0:09 dual head delay „Hughes & Kettner Replex“ weiterlesen

Gibt es ein robusteres Pedal, das klingt wie das die Ibanez EM5 Echomachine?

Frag den DudeEs gibt so viele großartige Delays, deren Produktion eingestellt wurde. Die Ibanez EM5 Echomachine ist eines von Ihnen.
Die Gründe, warum die Herstellung eingestellt wurde, sind nicht wirklich bekannt. „Gibt es ein robusteres Pedal, das klingt wie das die Ibanez EM5 Echomachine?“ weiterlesen