Ibanez DE-7 – Delay Geheimtipp

Ibanez DE7Das Ibanez DE-7 stammt aus der Tone-Lok Serie, die zwischen 1999 und 2002 hergestellt wurde, und wird leider nicht mehr hergestellt. „Ibanez DE-7 – Delay Geheimtipp“ weiterlesen

Tips & Tricks: Sei mutig – benutz die Potis

PotisIch sehe oft auf Pedalboards, dass die Potis der einzelnen Effektgeräte auf 12Uhr stehen oder nur minimal von dieser Standardeinstellung abweichen.
Dabei bieten sogar Verzerrer, die über lediglich drei Potis verfügen, viele Möglichkeiten, wenn man sie nutzt. „Tips & Tricks: Sei mutig – benutz die Potis“ weiterlesen

Source Audio Nemesis vs. Electro Harmonix Deluxe Memory Man

Dies ist ein Vergleich des Source Audio Nemesis mit dem Electro Harmonix Deluxe Memory Man.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Schaltgeräusche von Effektpedalen

Tips & tricksViele Effekthersteller bieten Pedale mit einer True Bypass Schaltung an.
Dies hat viele Vorteile, aber leider auch den Nachteil, dass Schaltgeräusche beim Aktivieren des Pedals entstehen können.
Aber woher kommt dieses „ploppen“ und wie kann es eliminiert werden? „Schaltgeräusche von Effektpedalen“ weiterlesen

Gibt es ein Delay, das klingt wie der Deluxe Memory Man? Teil 2

Frag den DudeDer Big Box Deluxe Memory Man ist mit Abstand eines der besten Delays, das jemals hergestellt wurde. Aber das Gehäuse ist riesig und ihm fehlen Funktionen wie Tap Tempo und Sub Divisions.

Aber gibt es ein anderes Delay, das an den legendären Sound des Electro Harmonix Deluxe Memory Man herankommt? „Gibt es ein Delay, das klingt wie der Deluxe Memory Man? Teil 2“ weiterlesen

Source Audio Nemesis vs. Fulltone Tube Tape Echo – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Source Audio Nemesis mit dem Fulltone Tube Tape Echo.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Nachruf: Glenn Snoddy – Erfinder des Fuzz Effekt Pedals

NewsBeim Fuzz denkt fast jeder zuerst an Jimi Hendrix.
Aber in meinen Augen war der Erfinder dieser Schaltung für die Geschichte der Gitarren Musik mindestens genauso wichtig.
Sein Name war Glenn Snoddy. „Nachruf: Glenn Snoddy – Erfinder des Fuzz Effekt Pedals“ weiterlesen

Dinge, die Hersteller von Mini-Pedalen beachten sollten

mini pedaleDie Zeiten der Tellergroßen Fuzz Face Pedale sind vorbei – der Trend geht zu immer kleineren Mini -Effektpedalen.
Aber auch hier gibt es einige Dinge, die die Effekthersteller noch berücksichtigen sollten. „Dinge, die Hersteller von Mini-Pedalen beachten sollten“ weiterlesen

Source Audio Nemesis vs. Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Source Audio Nemesis mit dem Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM.

Pedalboards

PedalboardSobald man als Gitarrist mehr als drei Effektgeräte nutzt, macht es Sinn darüber nachzudenken, wie man sie sinnvoll transportieren und verstauen kann.
Wenn man Pedale bei jeder Probe und bei jedem Auftritt neu verkabeln muss, ist dies zeitaufwändig und durch die ständige Bewegung von Kabeln und Buchsen kann es schneller zu deren Überbelastung und so letztlich zu einem Defekt kommen.
Doch welches Pedalboard soll man wählen? „Pedalboards“ weiterlesen

Sind 100 Watt Röhrenamps noch zeitgemäß?

Full stackIn den Anfangstagen der Röhrenamps hatten die Verstärker meist eine maximale Leistung von ca. 30 Watt.
Dies war zu einer Zeit, als es noch keine PA gab und man die Gitarren lediglich über die Amps gehört hat. „Sind 100 Watt Röhrenamps noch zeitgemäß?“ weiterlesen

Source Audio Nemesis vs. Strymon El Capistan – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Source Audio Nemesis mit dem Strymon El Capistan.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

“Always on”-Pedale

Frag den DudeEs gibt Pedale, die lässt man quasi immer eingeschaltet (“Always On”- Pedale) und hin und wieder kommt einem dann vielleicht die Frage in den Sinn, ob man nicht das falsche Equipment gewählt hat, um den Sound zu erzeugen, nach dem man sucht. „“Always on”-Pedale“ weiterlesen

DIY – Kabelbelegung prüfen ohne Multimeter

Pinbelegung KabelFür viele DIY- Projekte ist es unerlässlich die Belegung der kleinen bunten Kabel im Inneren eines Stecker- oder Anschluss-Kabels zu prüfen.

Normalerweise nutzt man hierfür ein Multimeter. „DIY – Kabelbelegung prüfen ohne Multimeter“ weiterlesen

Tips & Tricks: DigiTech SDRUM in sync mit dem TC Electronic DITTO X4 Teil 2

SDRUM DITTOAufgrund zahlreicher Anfragen möchte ich hier noch einmal auf einige Fragen hinsichtlich der Synchronisierung von SDRUM und DITTO X4 eingehen. „Tips & Tricks: DigiTech SDRUM in sync mit dem TC Electronic DITTO X4 Teil 2“ weiterlesen