Stereo – Mono Dual, True Stereo oder Dry Thru?

Frag den DudeEinige Gitarristen nutzen ein Stereo Rig. Aber was ist Stereo eigentlich?
Im Alltag ist ein Stereo Klang ganz natürlich: Wir nehmen über unsere Ohren ein Signal wahr. Aufgrund der unterschiedlichen Lautstärken, in denen das Signal am linken und am rechten Ohr ankommt können wir die Richtung ermitteln. Durch die zusätzlich aufgenommenen Reflektionen erhalten wir weitere Stereo Informationen.
In einigen früheren Artikeln habe ich bereits über Wet/Dry, Analog Dry Thru und Stereo Rigs geschrieben.
Hierbei wird das Signal auf zwei Amps geführt, um es in Stereo auszugeben. Aber wie wird aus dem Mono Gitarrensignal eigentlich ein Stereo Signal?

Effektpedale, die in Stereo ausgeführt sind, sind unterschiedlich aufgebaut und nicht jedes Pedal, das zwei Eingänge und zwei Ausgänge hat, ist automatisch ein Stereo Pedal.

Dual Mono

Unabhängig von den Ein- und Ausgängen ist für ein Stereo Signal entscheidend, ob das Signal im Effektgerät summiert und über einen Effektprozessor bearbeitet wird, oder ob zwei separate Prozessoren das Signal verarbeiten. Dies definiert, ganz einfach ausgedrückt, die Mono- oder Stereo Konfiguration.

True Stereo

Einige True Stereo Pedale bilden eine Ausnahme, indem sie nur das Signal eines Kanals mit einem Effekt belegen und den erzeugten Stereo Effekt beiden Kanälen zumischen. So kann ein echtes Stereo Signal erzeugt werden, obwohl nur ein Prozessor verwendet wird.
Echte Stereo Pedale mit zwei Prozessoren drehen manchmal das Ausgangssignal um 180 Grad, um das Stereobild zu vergrößern.

Dry Thru

Bei einigen Effektpedalen wird das Signal beider Eingänge als (analog) Dry Thru durchgeführt und zum Effektsignal hinzugemischt. Dies kann Vor- und Nachteile haben, da das Dry Thru Signal, wenn es zuvor von einem anderen Stereo Effekt bearbeitet wurde, Phasenprobleme haben kann, sobald es mit dem Effekt zusammengemischt wird.

In der Praxis

Eigentlich ist es für uns Gitarristen zu vernachlässigen, ob das Pedal dual Mono oder True Stereo arbeitet, da auch bei der Mono Summe am Ende ein Stereo Effekt erzeugt wird. Wenn man allerdings zwei Effektgeräte die kein echtes Stereo erzeugen, hintereinander verwendet und gleichzeitig aktiviert, kann es zu Problemen führen, da die Phasen durch das erneute Summieren der Stereoinformation ausgelöscht werden können.

Liked it? Take a second to support Delay Dude on Patreon!