Gamechanger Audio Motor Synth – Wird Ilja die Lautsprecher zerstören?

Ilja Krumins von Gamechanger Audio erklärt auf der Superbooth 2019 der  Motor Synth funktionier und gibt einen Vorgeschmack darauf, wie der Motor Synth klingen kann.

Vielen Dank an Ilja für das Interview.

Eventide Rose Delay mit Synthesizer (Superbooth 2019)

Dies ist eine Demo des Eventide Rose Delays mit einem Synthesizer auf der Superbooth 2019 in Berlin.

Vielen Dank an Collin Bevan von Eventide.

Videos auf YouTube – warum meine Videos so sind, wie sie sind

Frag den DudeIch selbst liebe es, mir Videos über Pedale, Gitarren und Amps bei YouTube anzuschauen.
Man findet in den unendlichen Weiten zum Teil großartige, inspirierende und erhellende Inhalte von tollen Menschen. „Videos auf YouTube – warum meine Videos so sind, wie sie sind“ weiterlesen

Maxon AD-900 vs. Fulltone Tube Tape Echo – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Maxon AD-900 mit dem Fulltone Tube Tape Echo.
Der Vergleich eines analogen Delays mit einem Band Echo ist vielleicht etwas ungewöhnich – aber diese beiden Klassiker können es definitiv miteinander aufnehmen.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

DOD Rubberneck vs. DMB Pedals Lunar – Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des DOD Rubberneck mit dem Lunar von DMB Pedals.
Beide Delay-Pedale bieten die Möglichkeit für Modulation und Oscillation.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Source Audio Ventris vs. Strymon Big Sky – Reverb Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Source Audio Ventris mit dem Strymon Big Sky.
Diese brillianten Reverb Pedale bieten beide klangliche Optionen wie Hall und Plattenhall sowie Modi für Cloud/E-Dome und Shimmer.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Maxon AD-900 vs. DMB Pedals Lunar Echo – Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des DMB Pedals Lunar Echo mit dem Maxon AD-900 Analog Delay.
Das Lunar klingt recht warm und etwas perkussiver, während der Sound des Maxon AD 900 klarer und dunkler ist.

Maxon AD-900 vs. Retro-Sonic Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Retro-Sonic Analog Delay mit dem Maxon AD-900 Analog Delay.
Das Retro-Sonic Analog Delay klingt schmutziger, während der Sound des Maxon AD 900 klarer und dunkler ist.

gear: Fender Telecaster, Fender Champ, Celestion G12M Greenback, Shure SM57, Cubase.

DOD Rubberneck vs. Ibanez DE-7 Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des DOD Rubberneck mit dem Ibanez DE-7.

Das DOD Rubberneck klingt eher mittig, rau und wirklich nach einem Vintage Delay. Mit Hilfe des effektiven Tone-Potis lassen sich sehr schöne, dunkle Delays einstellen. Es eignet sich perfekt für verwaschene Ambient-Delays und Soundteppiche. Mit dem Gain-Regler können etwas schmutzigere Delays erzeugt werden. Die Potis sind sehr interaktiv und bieten unzählige Einstellungsmöglichkeiten.

Das Besondere am Ibanez DE-7 ist, dass das digital erzeugte Delay-Signal im Echo Mode durch einen analogen Schaltkreis geschickt wird, der mit seinem JRC 4580, Clipping Dioden und analogen Filtern das Signal sehr schön bearbeitet.
Per Schalter lassen sich drei unterschiedliche Delay „Ranges“ wählen, die per Delay Time Regler feinjustiert werden können.

Source Audio Nemesis vs. Maxon AD-900 Analog Delay

Dies ist ein Vergleich des Source Audio Nemesis mit dem Maxon AD-900 Analog Delay.

gear: Fender Telecaster, Fender Champ, Celestion G12M Greenback, Shure SM57, Cubase.

Kingsley Page V2 featuring Electro Harmonix Deluxe Memory Man

In diesem Video zeige ich, wie man den Kingsley Page V2 mit dem Electro Harmonix Deluxe Memory Man kombinieren kann.

gear: Fender Jazzmaster (modern player), Kingsley Page V2, EHX Deluxe Memory Man, Fender Champ, Celestion G12M Greenback, Shure SM57, Cubase.

Kingsley Page V2 Review

Kingsley Page V2Der „Kingsley Page V2 Tube Boost“ ist ein Röhrenbooster und Overdrive Pedal mit einer echten 12AX7 Röhre. „Kingsley Page V2 Review“ weiterlesen

DigiTech SDRUM in sync with TC Electronic DITTO X4

Dies ist ein Demo des DigiTech SDRUM in sync mit dem TC Electronic DITTO X4.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Der Ditto x4 übernimmt das Tempo des SDRUM sofern er noch keinen Loop gespeichert hat.
Nachdem man einen Loop aufgenommen hat, ist es zwar nicht mehr möglich, das Tempo des Ditto X4 zu verändern, er kann aber durch das SDRUM via midi gestartet und gestoppt werden. Durch die Löschung des Loops auf dem Ditto X4 ist möglich, eine veränderte Geschwindigkeit in den SDRUM einzugeben und dann einen neuen Part in einem anderen Tempo aufzunehmen.

 

Hughes and Kettner Replex vs. Fulltone TTE

This is a comparison of the Hughes & Kettner Replex (which is a very fine tube driven tape emulation) with the Fulltone Tube Tape Echo.

 

Weitere Vergleichsvideos des Fulltone TTE findest du hier.

“Royal TS” Screamer Overdrive Boost Effekt Pedal – Tube Sound

In diesem Video stelle ich einen modifizierten, handgefertigten Clone des legendären Tubescreamers vor.

Der “Royal TS” Screamer ist ein Overdrive mit kräftigem Boost und echtem Tube Sound.