Strymon Delay Vergleich: Volante vs. El Capistan

Dies ist ein Vergleich zweier großartiger Strymon Delays.
Neben den Sounds für neue und alte Tape Echos findest du in diesem Demo auch ein Multi Head Disc Style Setting und wie sowohl das Volante, als auch das El Capistan im Mix klingen können.

0:09 new tape „Strymon Delay Vergleich: Volante vs. El Capistan“ weiterlesen

Strymon Iridium

NewsÜberraschend hat Strymon das Iridium – einen Amp und IR Cab Simulator – auf den Markt gebracht. Das Iridium emuliert drei klassische Amps: Hinter den Sounds Round, Chime und Punch stecken keine geringeren als der Fender Deluxe Reverb, der Vox AC 30 und ein Marshall Plexi. „Strymon Iridium“ weiterlesen

DigiTech SDRUM midi sync mit dem Strymon Volante und Korg Volcas

Dies ist ein Video darüber, wie man mit den DelayDude Midi Sync Kabeln ein Midi Sync Rig mit dem DigiTech SDRUM, dem Strymon Volante, dem Korg Volca Keys und dem Korg Volca FM aufbauen kann.
Die BPM des Strymon Volante wurden per Midi an den SDRUM angepasst. Auch die Geschwindigkeit der Volcas sowie die Start und Stop Funktion laufen in sync über den SDRUM.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Evidence Audio SIS Cables, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Strymon Volante vs. Source Audio Nemesis

Dies ist ein Vergleich des Strymon Volante mit dem Source Audio Nemesis.
Lerne mehr über Delay-Typen wie Tape, Noise Tape/ Tape half Speed, Rhythmic/Drum und wie die beiden großartigen Delays im Mix klingen können.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

7 Fragen an Steve Bragg (Empress)

7 Fragen anUnd ein weiterer meiner Helden hat sich den 7 Fragen des DelayDude gestellt.
Hab viel Spaß mit den spannenden und unterhaltsamen Antworten von Steve Bragg.
Und finde mehr über den Mann hinter den innovativen und beeindruckenden Pedalen von Empress heraus. „7 Fragen an Steve Bragg (Empress)“ weiterlesen

Strymon Volante – Meine 7 Lieblings-Settings

Dies ist ein Video über das herrliche Strymon Volante.
Da das Volante ein unglaublich umfangreiches Delay ist, möchte ich gar nicht erst versuchen, all seine großartigen Funktionen zu präsentieren. Stattdessen beschränke mich auf meine 7 Lieblings-Sounds.

0:08 dark bouncing drum
0:47 bright slapback tape
1:17 wobbling drum
1:57 floating studio
2:23 percussive drum
2:55 worn-out drum
3:32 crisp drum

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

 

Einen ausführlichen Testbericht des Volante findest du hier.

Walrus Audio ARP-87 vs. DOD Rubberneck – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Walrus Audio ARP-87 mit dem DOD Rubberneck.
Da das DOD Rubberneck ein analoges Delay ist, habe ich mich auch bei dem Walrus Audio ARP-87 auf den analogen Modus beschränkt. Außerdem präsentiere ich die Modulation beider Pedale und wie sie im Mix klingen können.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

Maxon AD-900 vs. Walrus Audio ARP-87 – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Walrus Audio ARP-87 mit dem Maxon AD-900.
Da das Maxon AD-900 ein analoges Delay ist, habe ich mich auch bei dem Walrus Audio ARP-87 auf den analogen Modus beschränkt. Finde heraus, wie unterschiedliche Delay Zeiten der beiden Pedale klingen können und wie sie sich im Mix verhalten.

Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM vs. Walrus Audio ARP-87 – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM mit dem Walrus Audio ARP-87.
Da das Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM ein analoges Delay ist, habe ich mich auch bei dem Walrus Audio ARP-87 auf den analogen Modus beschränkt. Außerdem präsentiere ich die Modulation beider Pedale und wie sie im Mix klingen können.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

Evolution des Pedalboards

pedalboard smallDie meisten Gitarristen nutzen, wenn sie anfangen E-Gitarre zu spielen, erstmal keine Effektgeräte. Die Gitarre wird direkt in den Amp gestöpselt und man ist bereits vom Klang begeistert. „Evolution des Pedalboards“ weiterlesen

Diamond Memory Lane Jr.

Memory lane jrDas Diamond Memory Lane Jr. nimmt ebenso wie seine Vorgänger schon ordentlich Platz auf dem Pedalboard ein.
Dafür bietet die digitale Version der Memory Lane-Reihe ganze 1200 mS maximale Delay-Zeit, die wahlweise im analog oder digital Modus genossen werden können. „Diamond Memory Lane Jr.“ weiterlesen

Walrus Audio ARP-87 vs. MXR Carbon Copy Deluxe – Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Walrus Audio ARP-87 mit dem MXR Carbon Copy Deluxe.
Da das MXR Carbon Copy Deluxe ein analoges Delay ist, habe ich mich auch bei dem Walrus Audio ARP-87 auf den analogen Modus beschränkt. Außerdem präsentiere ich die Modulation beider Pedale und wie sie im Mix klingen können.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

Diamond Memory Lane 2

memory lane2Das Diamond Memory Lane 2 ist ein ebenso wie sein Vorgänger ein nur mäßig Pedalboard-freundliches Analog Delay.
Es bietet durchschnittliche 550 mS maximale Delay-Zeit, die aber wie beim Memory Lane klanglich durch den legendären MN3005 Chip von Panasonic ganz wunderbar gefärbt werden. „Diamond Memory Lane 2“ weiterlesen

Boss DD-7 vs. Source Audio Nemesis – Digital Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Boss DD-7 mit dem Source Audio Nemesis. Neben den analog und digital Delay Sounds und den Reverse Modi beider Pedale zeige ich auch, wie jedes von ihnen im Bandkontext klingen kann.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.

Boss DD-7 vs. Strymon DIG – Digital Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des Boss DD-7 mit dem Strymon DIG.

In diesem Video habe ich ausschließlich den digital Modus des Boss DD-7 verwendet, da das Strymon DIG keinen analog Delay Modus hat.
Am Ende des Demos zeige ich noch, wie jedes von ihnen im Bandkontext klingen kann.

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, DigiTech Trio, Cubase.