Tips & Tricks: Potis der Effektpedale gegen Verstellen schützen

Tips & tricksEs ist unendlich ärgerlich, wenn man bei einem Effektpedal nach stundenlangem Feintunen den perfekten Sound eingestellt hat, und dann beim Transport oder durch versehentliches Berühren der Potis diese Einstellung verstellt wird. „Tips & Tricks: Potis der Effektpedale gegen Verstellen schützen“ weiterlesen

Transparente Verzerrer – Der perfekte Low Gain Sound

Oft wird in Foren nach dem “Transparenten Overdrive” gesucht. Aber was ist damit eigentlich gemeint? Und welchen Sinn macht ein transparenter Overdrive?

Tubescreamer

Tubescreamer und ähnliche Verzerrer erzeugen eine starke Betonung der Mitten. Diese Art von Overdrives ist daher eher als zusätzlicher Booster für einen bereits übersteuerten Verstärker oder einen Verzerrer geeignet. Durch die Mittenanhebung wird der Gitarrensound im Bandkontext durchsetzungsfähiger, da er besser wahrgenommen wird. „Transparente Verzerrer – Der perfekte Low Gain Sound“ weiterlesen

Low Gain Overdrive Shootout

Hier habe ich ein Vergleichsvideo von fünf sehr guten Low Gain Overdrive Pedalen erstellt.

Verglichen wurden: Klon Centaur clone, Nobels ODR-1, vintage Ibanez TS-9, Mad Professor Sweet Honey Overdrive und Analogman King of Tone.

Frag den Dude: True Bypass vs. Buffer

Frag den DudeTrue Bypass – Es gibt wahrscheinlich keinen Begriff, der öfter erwähnt wird, als dieser, wenn ein neues Effektpedal vorgestellt wird. Aber was ist True Bypass und welchen Vorteil hat es. „Frag den Dude: True Bypass vs. Buffer“ weiterlesen

Analogman ARDX20 vs. Ibanez ADmini

Analogman ARDX20 vs. Ibanez ADmini

Hier ist ein kurzer Vergleich von zwei Analog Delay Pedale:

Das ARDx20 ist ein Boutique Delay von Analogman ist ein analoges Effektgerät mit zahlreichen Features: zwei unterschiedliche Settings, Effekt-Loop uvm. Das Ibanez Admini ist ebenfalls analog und aufgrund seiner Größe sehr “Pedalboard-freundlich”.

Beide Pedal basieren auf dem alten Ibanez AD-9 aus den 80ern.