Testbericht: Boss DD-200 Teil II – Besondere Algorithmen

Boss DD 200Im ersten Teil des DD-200 Testberichts ging es vorrangig um das Design und die grundlegenden Sounds der neusten Delay-Kreation von Boss.
Nun möchte ich mich einigen besonderen Algorithmen dieses digitalen Delays widmen. „Testbericht: Boss DD-200 Teil II – Besondere Algorithmen“ weiterlesen

Moog Moogerfooger MF-104M SD

Moog MF-104M SDMit dem Zusatz Super Delay rühmt sich das Moog Moogerfooger MF-104M SD, welches genau wie alle anderen analog Delays der MF-Reihe definitiv nicht Pedalboard-freundlich ist. „Moog Moogerfooger MF-104M SD“ weiterlesen

Testbericht: Boss DD-200 Teil I

Boss DD 200Das jüngste Mitglied der großen Boss DD Familie ist das Boss DD-200, das trotz seines kompakten Gehäuses mit zahlreichen Features glänzen kann.

In diesem ersten Teil des Testberichts geht es zunächst um das Design und einige Sounds des Boss DD-200. Der zweite Teil widmet sich dann einigen besonderen Algorithmen. „Testbericht: Boss DD-200 Teil I“ weiterlesen

MXR Carbon Copy Deluxe

carbon-copy-deluxeDie Deluxe Version des MXR Carbon Copy nimmt sich den Raum, den es braucht und ist daher ein eher weniger Pedalboard-freundliches analog Delay. „MXR Carbon Copy Deluxe“ weiterlesen

MXR Carbon Copy

carbon-copyDas MXR Carbon Copy ist ein Pedalboard- freundliches analog Delay.
Mit bis zu 600mS bietet das True Bypass Pedal eine ganz ordentliche Delayzeit, die noch mit Modulation garniert werden kann. „MXR Carbon Copy“ weiterlesen

BOSS DD-200 special algorithms

This is a demo of some special algorithms of the marvelous BOSS DD-200 (http://www.bossus.com/).The BOSS DD-200 is a standalone pedal which is really compact, provides many features and can be extended extremely by connecting additional switches and midi.

Shimmer
0:54 Tera Echo „BOSS DD-200 special algorithms“ weiterlesen

MXR Carbon Copy Bright

cc brightDas MXR Carbon Copy Bright ist die hellere Version des Carbon Copy. Wie sein dunklerer Bruder kommt auch dieses analog Delay im Pedalboard-freundlichen Format daher. „MXR Carbon Copy Bright“ weiterlesen

BOSS DD-200

Dies ist ein Demo des BOSS DD-200.
Als Standalone Pedal ist das DD-200 sehr kompakt, bietet viele Features und kann mit zusätzlichen Tastern und Midi extrem erweitert werden.

0:10 standard „BOSS DD-200“ weiterlesen

DelayDude Midi to Chase Bliss Audio Kabel – Jetzt NEU im DelayDude Shop

Midi to Chase Bliss AudioChase Bliss Audio hat viele spannende Pedale auf den Markt gebracht. Neben dem aktuell gehypten Blooper, sind auch ältere Bekannte wie das Tonal Recall, das Warped Vinyl, das Brothers, das Spectre und andere nach wie vor beliebt.
Wunderbarer Weise sind sie Midi-kompatibel. Eine Eigenschaft, die für viele Gitarristen immer wichtiger wird. „DelayDude Midi to Chase Bliss Audio Kabel – Jetzt NEU im DelayDude Shop“ weiterlesen

Moog Moogerfooger MF-104M

Moog MF-104MDer Nachfolger des legendären Moog Moogerfooger MF-104 ist ein ebenso wenig Pedalboard-freundliches analog Delay wie das auf 1000 Stück begrenzte Vorbild. „Moog Moogerfooger MF-104M“ weiterlesen

Korg SDD-3000 Pedal

Korg SDD 3000 PedalVor langer Zeit gab es einmal das Korg SDD-3000, ein Rack-Delay mit legendärem Sound. Vor einigen Jahren kam dann die ebenso wenig Pedalboard-freundliche Version des Klassikers auf den Markt. „Korg SDD-3000 Pedal“ weiterlesen

Korg Kaosspad3 Loops midi sync mit dem Elektron Digitakt

Dies ist ein Video darüber, wie man das Elektron Digitakt nutzen kann, um Loops auf dem Korg Kaoss Pad3 (KP3) midi sync zu starten und zu stoppen.

Gear:Elektron Digitakt, Korg Kaosspad3, Digitech SDRUM, DelayDude Midi Sync Cable

Ich zeige Schritt für Schritt, wie man mehrere Loops mit dem KP3 aufnehmen kann. Das Digitakt startet per Midi Note #36 den ersten Loop , per #37 den zweiten und per Midi Note #38 den dritten Loop 3. „Korg Kaosspad3 Loops midi sync mit dem Elektron Digitakt“ weiterlesen

SMD vs. THT Bauteile

Frag den DudePlatinen werden immer kostengünstiger mit SMD Bauteilen bestückt.
Aber welche Vorteile oder Nachteile hat die SMD-Technik?
Warum macht es Sinn bestimmte Baugruppen weiterhin mit THT umzusetzen?
Und wofür stehen die Abkürzungen SMD bzw. THT eigentlich? „SMD vs. THT Bauteile“ weiterlesen

Review: Erica Synths – Zen Delay Teil 2

Zen delayErica Synths sind ja eher für modulare Synthesizer bekannt, aber mit dem Zen Delay haben sie ein Delay erschaffen, das gerade für Gitarristen sehr interessant sein dürfte.

Ich habe es ausgiebig getestet und präsentiere hier den zweiten von zwei Teilen des Testberichts. „Review: Erica Synths – Zen Delay Teil 2“ weiterlesen

Erica Synths Zen Delay with a guitar

Dies ist ein Demo des Erica Synths Zen Delays.
Eigentlich wurde es für Synthesizer Spieler entwickelt. Aber es ist auch für Gitarristen absolut empfehlenswert.

Lerne mehr über die umfangreichen Funktionen, Filter und die verschiedenen Modes dieses atemberaubenden Pedals.

 

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase, Evidence Audio SIS Cables.

0:01 tape mode „Erica Synths Zen Delay with a guitar“ weiterlesen