AnalogMan ARDX20 vs. Maxon AD-900 – Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des AnalogMan ARDX20 mit dem Maxon AD-900.
Die beiden analogen Delays erzeugen einen eher dunklen Sound. Sie sind ungefähr gleich groß, doch da das AnalogMan ARDX20 vom Amazeo begleitet wird, braucht es mehr Platz auf dem Pedalboard. Dafür bekommt man aber zusätzlich noch Tap Tempo und Modulation.
Da das Maxon AD-900 ein analoges Delay ist, habe ich mich auch bei dem Walrus Audio ARP-87 auf den analogen Modus beschränkt. Finde heraus, wie unterschiedliche Delay Zeiten der beiden Pedale klingen können und wie sie sich im Mix verhalten.

0:07 about 600ms delay time (max. delay time of the AD-900)
1:02 shorter delay time „AnalogMan ARDX20 vs. Maxon AD-900 – Analog Delay Vergleich“ weiterlesen

TC Electronic DITTO X4 als Granular Looper

Dies ist ein Video über Real Time Sampling mit dem TC Electronic DITTO X4 und dem Elektron Digitakt. Die Aufnahme erfolgte über das Digitakt in Ableton Live. Die zufälligen Reverse und Pitch- Effekte sind via Midi ebenfalls durch das Digitakt getriggert.

gear: Fender Telecaster, TC Electronic DITTO X4, Elektron Digitakt, Ableton Live

SMD vs. THT Bauteile

Frag den DudePlatinen werden immer kostengünstiger mit SMD Bauteilen bestückt.
Aber welche Vorteile oder Nachteile hat die SMD-Technik?
Warum macht es Sinn bestimmte Baugruppen weiterhin mit THT umzusetzen?
Und wofür stehen die Abkürzungen SMD bzw. THT eigentlich? „SMD vs. THT Bauteile“ weiterlesen

Maxon/Ibanez AD 999 Pro

Maxon AD 999 ProDas Maxon/Ibanez AD 999 Pro ist ein wenig Pedalboard-freundliches analog Delay.
Die erweiterte Version des AD 999 bietet wie auch das AD 9 Pro eine zusätzliche Tape Echo Multi-Head Funktion. Hier kann mittels Toggle-Switch zwischen Single Head und Dual Head Modus gewählt werden. „Maxon/Ibanez AD 999 Pro“ weiterlesen

Ich wusste noch nicht, dass ich den TC Electronic DITTO X4 nutzen kann als ….

Dies ist ein Video darüber, wie man den TC Electronic DITTO X4 zusammen mit dem Elektron Digitakt als Delay Effekt nutzen kann. Finde heraus, wie man unterschiedliche Delayzeiten wie Viertel, Achtel und halbe Noten erzeugen kann. Und selbst Tape Reverse und Tape Stop- Effekte sind so möglich.
Wenn du interessiert an einer Step-by-Step Anleitung zu diesem Video bist, lass’ es mich bitte wissen.

0:10 normal speed = quarter notes „Ich wusste noch nicht, dass ich den TC Electronic DITTO X4 nutzen kann als ….“ weiterlesen

Review: Erica Synths – Zen Delay Teil 2

Zen delayErica Synths sind ja eher für modulare Synthesizer bekannt, aber mit dem Zen Delay haben sie ein Delay erschaffen, das gerade für Gitarristen sehr interessant sein dürfte.

Ich habe es ausgiebig getestet und präsentiere hier den zweiten von zwei Teilen des Testberichts. „Review: Erica Synths – Zen Delay Teil 2“ weiterlesen

YouTube – Empfehlung: “fuzz the sound that revolutionized the world”

NewsGerade in Zeiten von Corona müssen wir unsere Zeit im trauten Heim irgendwie sinnvoll nutzen. Dementsprechend möchte ich allen, die mehr über die Geschichte des Fuzz erfahren wollen,  wärmstens den Film „fuzz the sound that revolutionized the world“ ans Herz legen. „YouTube – Empfehlung: “fuzz the sound that revolutionized the world”“ weiterlesen

Erica Synths Zen Delay with a guitar

Dies ist ein Demo des Erica Synths Zen Delays.
Eigentlich wurde es für Synthesizer Spieler entwickelt. Aber es ist auch für Gitarristen absolut empfehlenswert.

Lerne mehr über die umfangreichen Funktionen, Filter und die verschiedenen Modes dieses atemberaubenden Pedals.

 

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase, Evidence Audio SIS Cables.

0:01 tape mode „Erica Synths Zen Delay with a guitar“ weiterlesen

Review: Erica Synths – Zen Delay Teil I

Zen delayErica Synths sind ja eher für modulare Synthesizer bekannt, aber mit dem Zen Delay haben sie ein Delay erschaffen, das gerade für Gitarristen sehr interessant sein dürfte.

Ich habe es ausgiebig getestet und präsentiere hier den ersten von zwei Teilen des Testberichts. „Review: Erica Synths – Zen Delay Teil I“ weiterlesen

Strymon Volante – Soundscaping Loop mit dem Elektron Digitakt

Dies ist ein Stereo Demo des Sound on Sound Mode des Strymon Volante begleitet von Drums aus dem Elektron Digitakt.
Alles wurde mit dem  Elektron Digitakt und Ableton live aufgenommen.
Bitte benutze deine Kopfhörer!

gear: Fender Jazzmaster, Strymon Volante, Elektron Digitakt, Ableton live.

Sound like: Amber Run

Sound likeDie britische Band Amber Run ist schon lange kein Geheimtipp mehr und hat mit Songs wie „I found“ und „no answers“ ordentliche Hits gelandet.
Auch auf Ihren Pedalboards haben sie einige Schätzchen, die so manchen Gitarristen begeistern können. „Sound like: Amber Run“ weiterlesen

Ibanez AD 99

Ibanez AD 99Das Ibanez AD 99 ist ein wenig Pedalboard-freundliches analog Delay.
Genaugenommen handelt es sich bei diesem mono- Pedal um das AD 9 in einem größeren Gehäuse. „Ibanez AD 99“ weiterlesen

AnalogMan ARDX20 vs. DOD Rubberneck – Analog Delay Vergleich

Dies ist ein Vergleich des AnalogMan ARDX20 mit dem DOD Rubberneck.
Die beiden analogen Delays erzeugen einen eher dunklen Sound. Beide bieten Modulation und – sofern du das Amazeo zum ARDX20 nutzt – auch Tap Tempo.
Finde heraus, wie unterschiedliche Delay Zeiten der beiden Pedale klingen können und wie sie sich im Mix verhalten.

0:07 Rubberneck with tone and gain at 12 o’clock „AnalogMan ARDX20 vs. DOD Rubberneck – Analog Delay Vergleich“ weiterlesen

Sound like: Balthazar

Sound likeFür mich war Balthazar eine der größten Entdeckungen der letzten Jahre. Zum ersten Mal habe ich sie als Vorband der Editors gesehen und war begeistert.
Die Band hat einen eigenen, unbeschreiblichen Sound und Style – aber hör es dir am besten hier selbst an.
Ich möchte in diesem Artikel das Equipment der Band vorstellen, das für den Sound entscheidend ist. „Sound like: Balthazar“ weiterlesen