NUX Tape Core Deluxe

Dies ist ein Demo des NUX Tape Core Deluxe – der Sound des Roland Space Echo in kompaktem Format.
Durch den Editor wird dieses kleine Schnäppchen unglaublich umfangreich hinsichtlich seiner klanglichen Optionen.
Ich habe das Stock Setting 5 ausgewählt und es über den Editor konfiguriert, um zahlreiche verschiedene Sounds zu erzeugen.

1. stock setting 5 „NUX Tape Core Deluxe“ weiterlesen

NUX Atlantic delay & reverb

Dies ist ein Demo des Nux Atlantic Delay & Reverb.
Da dieser vielseitige Doppel-Effekt sowohl Delay- als auch Reverb-Sounds mitbringt, möchte ich gerne die unterschiedlichen Modes wie Analog, Tape und Digital delay presentieren.
Natürlich stelle ich auch die drei unterschiedlichen Reverb-Sounds (Plate, Hall und Spring Reverb) vor.
Und nicht zuletzt findest du auch noch unterschiedliche Kombinationen von Sounds und Reihenfolgen der beiden Effekte.

0:10 60s (analog delay) „NUX Atlantic delay & reverb“ weiterlesen

Review: Nux Tape Core Deluxe – Teil II

Nux Tape core deluxeWährend ich mich im ersten Teil dieses Testberichts vor allem um die äußeren und inneren Werte des Nux Tape Core Deluxe gekümmert habe, möchte ich nun den Editor des Pedals ausführlicher vorstellen. „Review: Nux Tape Core Deluxe – Teil II“ weiterlesen

Review: Nux Tape Core Deluxe – Teil I

Nux Tape core deluxeDas Nux Tape Core Deluxe ist kein neues Pedal auf dem Markt, aber trotzdem sollte es bei der Auswahl eines neuen Tape Echo Pedals nicht übersehen werden. Es ist äußerst robust, mit seinem Editor sehr vielseitig und der Verkaufspreis von aktuell gerade mal 69 Euro ist unschlagbar. „Review: Nux Tape Core Deluxe – Teil I“ weiterlesen

Hughes & Kettner Replex

Dies ist ein Demovideo des Hughes & Kettner Replex.
Es ist groß und schwer, aber es leuchtet und hat eine Röhre!
Leider wird das gute Stück nicht mehr hergestellt, bleibt aber nach wie vor eine großartige Tape Emulation.
Röhren Vorstufe, Hall-Pedal und Single-Head und Dual-Head Delay in einem Gehäuse.
Wen kümmert da schon der Platz, den es auf dem Pedalboard braucht…

0:09 dual head delay „Hughes & Kettner Replex“ weiterlesen

Neunaber Expanse vs. Source Audio Nemesis

Dies ist ein Vergleich des Neunaber Expanse mit dem Source Audio Nemesis.
Das Neunaber Expanse ist sehr viel mehr als nur ein Reverb. Dementsprechend vergleiche ich verschiedene Settings beider Pedale wie Tape und Digital. Aber auch Modi wie Scatter (Expanse) versus Rhythmic (Nemesis) und Echelon Stock (Expanse) versus Digital (Nemesis). Und nicht zuletzt bekommst du noch ein Demo davon, wie beide Pedale im Mix klingen können.

 

0:10 tape „Neunaber Expanse vs. Source Audio Nemesis“ weiterlesen

Korg Volca – inoffizielle Firmware

Tips & tricksDie Korg Volcas sind wirklich flexible Geräte, die gerade im letzten Jahr ein kleines Firmwareupdate bekommen haben. Aber es gibt für den Volca FM und den Volca Sample auch inoffizielle Firmware Versionen, die ich getestet habe. „Korg Volca – inoffizielle Firmware“ weiterlesen

Neunaber Expanse als Delay

In diesem Video habe ich das Neunaber Expanse als Delay benutzt.
Die meisten Leute nutzen es als Reverb, aber über die Neunaber App kann man sich auch zahlreiche Delay Algorithmen herunterladen. Der zusätzliche EXP Controller ermöglicht es dann, zwischen bis zu vier unterschiedlichen Presets zu wechseln.
Dieses Video ist stereo, benutze bitte deine Kopfhörer!

0:08 echelon scatter „Neunaber Expanse als Delay“ weiterlesen

Lunchbox Tube Amps Teil III

Frag den DudeIm ersten Teil dieser Serie habe ich einige günstige Röhren Combos vorgestellt und im zweiten bereits mit der Vorstellung einiger Topteile begonnen.
In diesem dritten Teil folgen nun abschließend noch ein paar Empfehlungen. „Lunchbox Tube Amps Teil III“ weiterlesen

Lunchbox Tube Amps Teil II

Frag den DudeWährend ich im ersten Teil einige günstige Röhren Combos vorgestellt habe, möchte ich hier noch ein paar Topteile aufführen.
Sie sind noch handlicher und man kann jede beliebige Box anschließen.
Das macht diese Mini Tops sehr praktisch und flexibel. Sie sind kostengünstig und passen in (fast) jedes Gigbag. „Lunchbox Tube Amps Teil II“ weiterlesen

7 Fragen an Dave Fruehling (Strymon)

7 Fragen anIch liebe Strymon Effekte und das Strymon Volante ist eines meiner liebsten Delays.
Daher bin ich stolz, dieses Interview mit Dave Fruehling, dem Mitbegründer von Strymon präsentieren zu können. „7 Fragen an Dave Fruehling (Strymon)“ weiterlesen

Lunchbox Tube Amps

Ask the DudeKleine Röhrenamps erfreuen sich großer Beliebtheit.
Auch wenn sie oft gar nicht so viel leiser sind als ihre großen Brüder. Allerdings haben sie natürlich nicht so viel cleanen Headroom.
Sie lassen sich aber gut transportieren und sind weit mehr, als ein kleines Spielzeug. Perfekt zum Jammen zu Hause und fürs Recording.
Selbst Led Zeppelin haben im Studio kein Marshall Full Stack benutzt, sondern verwendeten einen kleinen Supro Amp.
Oft kosten diese kleinen Amps nicht mehr, als ein gutes Effektpedal.

In dieser dreiteiligen Serie möchte ich daher einen kleinen Überblick, über günstige 5W Vollröhren Topteile und Amps erstellen. „Lunchbox Tube Amps“ weiterlesen

Review: Erica Synths – Zen Delay Teil 2

Zen delayErica Synths sind ja eher für modulare Synthesizer bekannt, aber mit dem Zen Delay haben sie ein Delay erschaffen, das gerade für Gitarristen sehr interessant sein dürfte.

Ich habe es ausgiebig getestet und präsentiere hier den zweiten von zwei Teilen des Testberichts. „Review: Erica Synths – Zen Delay Teil 2“ weiterlesen

Erica Synths Zen Delay with a guitar

Dies ist ein Demo des Erica Synths Zen Delays.
Eigentlich wurde es für Synthesizer Spieler entwickelt. Aber es ist auch für Gitarristen absolut empfehlenswert.

Lerne mehr über die umfangreichen Funktionen, Filter und die verschiedenen Modes dieses atemberaubenden Pedals.

 

gear: Fender Telecaster, Fender Tweed Champ, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase, Evidence Audio SIS Cables.

0:01 tape mode „Erica Synths Zen Delay with a guitar“ weiterlesen

Review: Erica Synths – Zen Delay Teil I

Zen delayErica Synths sind ja eher für modulare Synthesizer bekannt, aber mit dem Zen Delay haben sie ein Delay erschaffen, das gerade für Gitarristen sehr interessant sein dürfte.

Ich habe es ausgiebig getestet und präsentiere hier den ersten von zwei Teilen des Testberichts. „Review: Erica Synths – Zen Delay Teil I“ weiterlesen