Nachruf: Jim Dunlop – mehr als das Cry-Baby

Plektren Ein bisschen war er wieder der Arzt der Musik-Szene, denn neben zahlreichen eigenen großartigen Erfindungen, verhalf Jim Dunlop Tot-Gesagten zu neuem Leben. „Nachruf: Jim Dunlop – mehr als das Cry-Baby“ weiterlesen

Nachruf: Glenn Snoddy – Erfinder des Fuzz Effekt Pedals

NewsBeim Fuzz denkt fast jeder zuerst an Jimi Hendrix.
Aber in meinen Augen war der Erfinder dieser Schaltung für die Geschichte der Gitarren Musik mindestens genauso wichtig.
Sein Name war Glenn Snoddy. „Nachruf: Glenn Snoddy – Erfinder des Fuzz Effekt Pedals“ weiterlesen

Sind 100 Watt Röhrenamps noch zeitgemäß?

Full stackIn den Anfangstagen der Röhrenamps hatten die Verstärker meist eine maximale Leistung von ca. 30 Watt.
Dies war zu einer Zeit, als es noch keine PA gab und man die Gitarren lediglich über die Amps gehört hat. „Sind 100 Watt Röhrenamps noch zeitgemäß?“ weiterlesen

Effect history (Part 2): The 60s – transistor pedals

Effect PedalThe new transistor-technique

The first fuzz-pedals have been invented in the early 60s. One of the first pedals using the new transistor-technique was the Maestro Fuzz Tone Pedal which became famous by the Song “Satisfaction” of the Rolling Stones. „Effect history (Part 2): The 60s – transistor pedals“ weiterlesen

Vintage Gitarren-Sound

FlatwoundsÜber den legendären Sound einer Vintage Gibson Les Paul wird viel spekuliert. Aktuelle Modelle können den Klang einer Les Paul aus den 50ern einfach nicht erzeugen. Es gibt sicherlich unzähliche Berichte über die Hölzer, Pickups und Stop-tail-pieces. Ich möchte diese Aspekte daher erstmal nicht betrachten. „Vintage Gitarren-Sound“ weiterlesen