Strymon Brigadier vs. MXR Carbon Copy Deluxe

Dies ist ein Vergleich des MXR Carbon Copy Deluxe mit dem Strymon Brigadier.
Das Ibanez AD9 und das Boss DM-2 sind zwei der ersten analogen Delays. Sie bieten eine maximale Delayzeit von etwa 300mS und eine einzigartige Oszillation.

0:11 Carbon Copy Deluxe dark setting „Strymon Brigadier vs. MXR Carbon Copy Deluxe“ weiterlesen

Strymon Brigadier vs. Source Audio Nemesis

Dies ist ein Vergleich des Strymon Brigadier mit dem Source Audio Nemesis.
Das Source Audio Nemesis ist, wie das Strymon Brigadier, in der Lage, zahlreiche analoge Delaysounds zu emulieren.
Weil beide die gleiche Größe haben, dachte ich, es wäre mal ein netter Vergleich.

0:11 tone pot at noon „Strymon Brigadier vs. Source Audio Nemesis“ weiterlesen

Strymon Brigadier vs. Electro Harmonix Deluxe Memory Man

Dies ist ein Vergleich des Strymon Brigadier mit dem Electro Harmonix Deluxe Memory Man.
Der Electro Harmonix Deluxe Memory Man ist eines der hellsten analogen Delays mit einer maximalen Delayzeit von bis zu 550mS.
Aus diesem Grund habe ich das Medium Setting beim Brigadier gewählt, da dieses ein analoges Delay mit zwei ICs emuliert.
Zusätzlich habe ich den Tone Regler ein wenig aufgedreht, um dem Sound des Deluxe Memory Man noch näher zu kommen.

0:11 Deluxe Memory Man medium delay time

„Strymon Brigadier vs. Electro Harmonix Deluxe Memory Man“ weiterlesen

Strymon Brigadier vs. Ibanez AD9 and Boss DM-2

Dies ist ein Vergleich des Ibanez AD9 und dem Boss DM-2 mit dem Strymon Brigadier.
Das Ibanez AD9 und das Boss DM-2 sind zwei der ersten analogen Delays. Sie bieten eine maximale Delayzeit von etwa 300mS und eine einzigartige Oszillation.

0:11 Ibanez AD9 max delay time „Strymon Brigadier vs. Ibanez AD9 and Boss DM-2“ weiterlesen

Strymon Brigadier vs. DOD Rubberneck

Dies ist ein Vergleich des Strymon Brigadier mit dem DOD Rubberneck.
Das DOD Rubberneck hat Maßstäbe im Bereich Analog Delays gesetzt. Daher möchte ich herausfinden, inwieweit das Brigadier diesen Sound nachbilden kann.
Neben dem Vergleich unterschiedlicher Settings findest du in diesem Video auch ein Soundfile, in dem ich beide Delays gestacked habe.

1:06 dark „Strymon Brigadier vs. DOD Rubberneck“ weiterlesen

Testbericht: Strymon Brigadier Teil 2

Im ersten Teil des Testberichts ging es um die Features des Strymon Brigadier. Dieser zweite Teil ist nun dem Sound des digitalen Delays von Strymon gewidmet.

Sound

Im Short Mode, der an einem 1-Chip Delay orientiert ist, erhält man einen wunderbaren Slapback Sound, der immerhin bis zu 400ms liefert. In der Maximalstellung wird der Delaysound leicht metallisch, wie bei einem analogen Delay, dessen Delaychip übertacktet wird.
Die Repeats haben einen realistischen Peak in den oberen Mitten und setzen sich gut durch. „Testbericht: Strymon Brigadier Teil 2“ weiterlesen

Strymon Brigadier

Dies ist ein Demo des Strymon Brigadier. Einen detaillierten Testbericht und weitere Informationen über die unterschiedlichen Modes aus dem Video findest du hier.

0:11 medium „Strymon Brigadier“ weiterlesen

Testbericht: Strymon Brigadier Teil1

Strymon BrigadierDies ist der erste Teil des detaillierten Testberichts über das Strymon Brigadier, ein  dBucket delay das analoge Delaysounds emuliert.

In diesem Teil widme ich mich dem Aufbau und den Features des Brigadier, bevor es im zweiten Teil um den Sound des digitalen Delays von Strymon geht.

Das Strymon Brigadier kommt in einem kompakten, grünen Aluminium Gehäuse, das vom El Capistan, DIG und Flint bereits bekannt ist. Während die anderen drei Pedale aus dieser Serie legendär sind, wird das Brigadier oft übersehen. Zu Recht? „Testbericht: Strymon Brigadier Teil1“ weiterlesen

DOD Rubberneck vs. Way Huge Supa-Puss

Dies ist ein Vergleich des DOD Rubberneck mit dem Way Huge Supa-Puss. Lerne den Sound dieser beiden analogen Delays kennen. Neben Standard-Einstellungen zeige ich den Sound bei einer dunkleren und schmutzigeren Einstellung,Vibrato- und Chorus-Effekte und wie beide Pedale im Mix klingen können.

0:10 default setting „DOD Rubberneck vs. Way Huge Supa-Puss“ weiterlesen

Way Huge Supa-Puss vs. MXR Carbon Copy Deluxe

Dies ist ein Vergleich des Way Huge Supa-Puss mit dem MXR Carbon Copy Deluxe. Lerne den Sound dieser beiden analogen Delays kennen. Ich zeige den Klang bei unterschiedlichen Settings, bei langsamer Modulation, mit Vibrato und wie beide Pedale im Mix klingen können.

0:09 default setting/bright setting „Way Huge Supa-Puss vs. MXR Carbon Copy Deluxe“ weiterlesen

Modulationseffekte

ModulationseffekteChorus

Ein Chorus erzeugt zunächst eine exakte Kopie des Signals. Anschließend wird eines dieser Signale, wie bei einem Delay, zeitverzögert wiedergegeben. Allerdings sind die Verzögerungen bei einem Chorus so kurz, dass sie nicht als Delay wahrgenommen werden. Sie sind ca. 2 bis 70 ms lang. „Modulationseffekte“ weiterlesen