Marshall JCM900 HiGain Dual Reverb

Marshall JCM900Heute möchte ich über einen den legendären Marshall JCM900 HiGain Dual Reverb schreiben, der oft unterschätzt wird. „Marshall JCM900 HiGain Dual Reverb“ weiterlesen

Ist „analog dry through“ das neue “True Bypass”?

Frag den DudeDie Frage danach, ob ein Effektgerät True Bypass hat oder nicht, war lange Zeit ein entscheidendes Kriterium für oder gegen den Kauf.
Aktuell wird oft diskutiert, ob ein Pedal einen analogen Signalweg hat, und falls dies nicht der Fall ist, ob und wie sich dies auf den Klang und das Spielgefühl auswirkt. „Ist „analog dry through“ das neue “True Bypass”?“ weiterlesen

Gibt es analoge Delays ohne White Noise?

Frag den DudeAnalog Delays erzeugen, neben wunderschönen Delays leider auch Nebengeräusche.
Generell kann man sagen, dass je länger die Delay-Zeit ist, umso mehr „White Noise“ ist zu hören. Während einige diese ungewollten Geräusche mögen und sie als Teil des analogen Charakters ansehen, nutzen andere lieber digitale Delays, um ein klareres Signal zu erzeugen. „Gibt es analoge Delays ohne White Noise?“ weiterlesen

Tips & Tricks: Mein Effektpedal funktioniert nicht mehr- was soll ich tun? Part 2

Tips & tricksIm ersten Teil dieses zweiteiligen Artikels habe ich mich den allgemeinen häufigsten Gründen dafür gewidmet, warum das Pedal nicht mehr tut, was es soll. In diesem Teil will ich etwas mehr ins Detail gehen.

„Tips & Tricks: Mein Effektpedal funktioniert nicht mehr- was soll ich tun? Part 2“ weiterlesen

Tips & Tricks: EQing von Delay Pedalen

Tips & tricksVerzerrer haben oft eine komplette Klangregelung, um die Frequenzen der Verzerrung an den Amp und die Gitarre anzupassen.
Leider sind Delay-Pedale meist etwas sparsamer ausgestattet.
Viele gute Delays haben gar keine Klangregelung oder falls eine vorhanden ist, handelt es sich meist entweder um einen Low-pass oder um einen Low-cut Filter.
Dabei ist es bei Delays enorm wichtig, dass sie klanglich gut im Mix liegen. „Tips & Tricks: EQing von Delay Pedalen“ weiterlesen

Das „first batch“ Problem

Frag den DudeOft wartet man nach den ersten Gerüchten, NAMM News und Testberichten schon sehnsüchtig auf den Tag, an dem das begehrte neue Effektpedal endlich erhältlich ist.
Kann man es gar nicht abwarten, dann ist man versucht, das Pedal schon bevor es in Europa erhältlich ist, aus den USA zu bestellen. „Das „first batch“ Problem“ weiterlesen

Welches Delay brauche ich: DOD Rubberneck vs. MXR Carbon Copy Deluxe?

Im letzten Jahr sind mit dem DOD Rubberneck und dem MXR Carbon Copy Deluxe zwei großartige Analog Delays auf den Markt gekommen, die über zahlreiche Features verfügen. „Welches Delay brauche ich: DOD Rubberneck vs. MXR Carbon Copy Deluxe?“ weiterlesen

Tremolo-Effekte

Effect PedalDie bereits in den 1950ern genutzte Technik, Ton-Signale durch rhythmische Lautstärkeschwankung zu modulieren, wurde durch den Grunge wieder populär.
Neben dem ersten Tremolo Effekt von DeArmond, über das ich hier schon geschrieben habe, gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten, einen Tremolo Effekt zu erzeugen. „Tremolo-Effekte“ weiterlesen

Der Sound des TC Electronic 2290 in Pedalform?

TC Electronic 2290Das TC Electronic 2290 ist vielleicht das bekannteste Digital Delay jemals.
Es ist in zahlreichen Studios und Racks zu finden.
Aber was macht es so legendär? Und gibt es wirklich eine adäquate Nachbildung in Pedalformat? „Der Sound des TC Electronic 2290 in Pedalform?“ weiterlesen

Flanger

Effect PedalEigentlich sind Flanger zurzeit recht unpopulär – vielleicht weil sie in den 80ern zu häufig eingesetzt wurden, oder weil sie einen markanten Sound erzeugen, der nicht jedem gefällt.
Dabei ist Flanger nicht gleich Flanger und je nach Einsatzgebiet kann ein Flange-Effekt immer noch interessant klingen. „Flanger“ weiterlesen

Tips & Tricks: Tape-Delay- Sounds ohne Tape?

Tips & tricksTape-Delays haben einen ganz eigenen Charme und deren digitale Emulationen erfreuen sich nach wie vor größter Beliebtheit.
Aber was macht diesen Tape-Echo-Sound aus und ist er auch ohne eine Tape-Echo-Emulation zu erzeugen? „Tips & Tricks: Tape-Delay- Sounds ohne Tape?“ weiterlesen

Effect History: Multi Digital Delays – Aktuelle Entwicklungen (Teil 3)

Effect PedalIn Teil 1 und 2 dieser Reihe habe ich mich den Anfängen und der zweiten Generation von Multi Digital Delays gewidmet.
In jüngster Zeit gab es einige Neuentwicklungen im Delay-Segment.
Hier nun also die aktuellsten Multi Delays. „Effect History: Multi Digital Delays – Aktuelle Entwicklungen (Teil 3)“ weiterlesen

Effect History: Multi Digital Delays (Teil 2)

Effect PedalDie zweite Generation

Im ersten Teil dieser Reihe ging es um das Boss DD-20 und das Line6 DL4. Die beiden waren lange Zeit der Standard und sind immer noch beliebte Pedale.
Abgelöst wurden sie durch die technisch umfangreicheren Pedale der nächsten Generation. „Effect History: Multi Digital Delays (Teil 2)“ weiterlesen

Effect History: Die ersten Multi Digital Delays (Teil 1)

Effect PedalFast jeder Gitarrist, der auf Delays steht, ist ständig auf der Suche nach dem perfekten Delay- Sound. Unzählige analoge und digitale Delays kämpfen dabei um einen Platz auf dem Pedalboard.
Anfang des 21. Jahrhunderts haben zahlreiche Hersteller dieses Dilemma erkannt und begonnen, Multi Digital Delays zu entwickeln.
Einige von ihnen möchte ich in einer dreiteiligen Serie gerne vorstellen. „Effect History: Die ersten Multi Digital Delays (Teil 1)“ weiterlesen

Vollröhre, Transistor, Nutube

Vox Lil' Night TrainGitarristen sind bekanntlich sehr traditionell und nutzen am liebsten Vollröhrenverstärker.
Diese klingen meist auch richtig gut, sind aber (leider) auch richtig laut.
Und gerade in der heutigen Zeit, in der immer über die PA verstärkt wird, wird man als Hobby- oder Semi-professioneller Gitarrist kaum ein 100 Watt Topteil nutzen können. „Vollröhre, Transistor, Nutube“ weiterlesen

Tips& Tricks: Wie man mehrere Delays ohne midi synchronisiert

Tips & tricksOft ist es wünschenswert die Geschwindigkeit seines Delays exakt an das Tempo eines Songs anzupassen.
Während dies bei Rack-Effekten problemlos per Midi möglich ist, haben kompakte Delay-Pedale zwar oft einen Tap Tempo Taster, meist aber keinen Midi-Anschluss. „Tips& Tricks: Wie man mehrere Delays ohne midi synchronisiert“ weiterlesen

Die ersten Tape-Delay-Emulationen

Schon lange gelten die Delay-Sounds eines guten Tape-Delays als ideale Delays für eine Gitarre.
Sie sind wärmer und voller als ein Digital-Delay, aber nicht so verwaschen und dumpf wie ein analoges Delay. Leider sind Tape-Delays pflegeintensiv, groß, schwer und teuer. „Die ersten Tape-Delay-Emulationen“ weiterlesen

Warum klinge ich nicht wie mein Idol?

Frag den DudeEinige Gitarristen denken “Stevie Ray Vaughan benutzt einen Ibanez Tubescreamer – also kaufe ich mir auch einen und klinge dann genauso wie er“. Oder „Eric Johnson verwendet für seinen Leadtone einen BK Butler Tube Driver, dann muss ich ja genauso klingen, wenn ich auch einen benutze.” „Warum klinge ich nicht wie mein Idol?“ weiterlesen

Tips & Tricks:externes Tap Tempo Pedal für das DOD Rubberneck

Das DOD Rubberneck hat einen TRS – Input, an den man einen eine 3-fachController anschließen kann.
Auf diese Weise lassen sich die Tap-Funktion, das Rubbernecking und die Modulation steuern, beziehungsweise an- oder ausschalten. „Tips & Tricks:externes Tap Tempo Pedal für das DOD Rubberneck“ weiterlesen