Kompressoren

Compressor ShootoutWährend Gitarristen lange Zeit ohne Kompressor ausgekommen sind, oder maximal einen MXR Dyna Comp nutzten, sind in letzter Zeit Studiokompressoren oder deren Nachbildungen auch für die Gitarre sehr beliebt. „Kompressoren“ weiterlesen

Tips & Tricks : Was tun, wenn der Looper nicht rund läuft

Tips & tricksIch habe öfter in Foren gelesen, dass Looper wie zum Beispiel der DigiTech JamMan Stereo oder der Boss RC-2 nicht “rund” laufen bzw. dass die erzeugten Loops im Tempo schwanken. „Tips & Tricks : Was tun, wenn der Looper nicht rund läuft“ weiterlesen

+++ News: Electro Harmonix bringt ein V4 op-amp Big Muff-Reissue raus +++

NewsElectro Harmonix bringt in Zusammenarbeit mit Billy Corgan ein Reissue des Big Muff in der V4 op-Amp-Version heraus. „+++ News: Electro Harmonix bringt ein V4 op-amp Big Muff-Reissue raus +++“ weiterlesen

Overdrive – Distortion – Fuzz

Die unterschiedlichen verzerrten Sounds einer Gitarre lassen sich grundsätzlich in drei Kategorien einteilen, die jedem Gitarristen geläufig sind: Overdrive, Distortion und Fuzz.

Doch was macht den Unterschied aus? „Overdrive – Distortion – Fuzz“ weiterlesen

Welches Pedal brauche ich? Memory Lane 2 vs. ARDX20

Das Diamond Memory Lane 2 oder das AnalogMan ARDX20?

Für welches Pedal du dich in Abhängigkeit von deinem Wunschsound entscheiden solltest. „Welches Pedal brauche ich? Memory Lane 2 vs. ARDX20“ weiterlesen

Analog Delay vs. Digital Delay (PT 2399 based analog voiced)

Das ist ein Vergleich zwischen einem analog voiced, PT 2399 basierten digitalen Delay und einem analogen Delay (Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM).

gear: Fender Telecaster, Fender Deluxe Reverb, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase.

Für weitere Informationen zum “delay(ed)”- Delay frag den Dude  (delaydude@delaydude.de).

Delay Typen

Delays reichern das Gitarrensignal an und erzeugen einen breiteren, lebendigen Sound.

Es gibt zahlreiche Songs, die erst durch das Delay der Gitarre ihren erkennbaren Charakter erhalten. Ein gutes Beispiel hierfür sind viele U2-Songs.

Es gibt unterschiedliche Delay-Arten, die jeweils ihre Vor- und Nachteile haben. „Delay Typen“ weiterlesen

Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM vs. Diamond Memory Lane 2

Hier ein Vergleich des Diamond Memory Lane 2 mit dem Chase Bliss Audio Tonal Recall (red knob mod).

Gear: Fender Telecaster, Fender Princeton Reverb, Celestion G12M, Shure SM57, Cubase. „Chase Bliss Audio Tonal Recall RKM vs. Diamond Memory Lane 2“ weiterlesen

Looper

SDRUM DITTOImmer mehr Gitarristen spielen mit einem leiseren Setup zu Hause. Um Songs zu schreiben oder zum Üben ist es ideal mit einem Drum Computer und einem Looper zu arbeiten. Hier möchte ich Looper verschiedener Hersteller vorstellen. „Looper“ weiterlesen

+++ News: Boss veröffentlicht zusammen mit JHS den JB-2 Angry Driver +++

Boss JB-2 Angry Driver
Quelle: Boss.info

Zum ersten Mal in der 40 jahrigen Firmengeschichte von Boss wurde ein Pedal zusammen mit einem anderen Hersteller entwickelt. Nun hat Boss den JB-2 Angry Driver herausgebracht, der zusammen mit JHS umgesetzt wurde.

Der Verzerrer basiert auf einem Boss BD-2 Blues Driver und einem JHS Angry Charlie. Er deckt somit vom Boost, über leichten Overdrive bis zu Marshall ähnlichen Distortion alles ab. „+++ News: Boss veröffentlicht zusammen mit JHS den JB-2 Angry Driver +++“ weiterlesen

PLUS Pedal Release

Quelle: pluspedal.com

Auf der Winter NAMM 2017 wurde das PLUS Pedal vorgestellt und ich muss gestehen, ich war von der Idee vom ersten Moment an begeistert. Was 2015 als Experiment 3 technisch gut ausgebildeter Gitarristen begann, hat sich mittlerweile als eine der interessantesten Innovationen auf der NAMM entpuppt. „PLUS Pedal Release“ weiterlesen

Top 10 Seiten für Gitarristen

Frag den Dude

Es gibt im Internet zahlreiche gute und informative Seiten für Gitarristen. Hier ist eine Liste meiner Lieblingsseiten: „Top 10 Seiten für Gitarristen“ weiterlesen

Neue Delays 2017

Im Jahr 2017 kamen zahlreiche neue Pedale auf den Markt. Gerade für Delays ist scheinbar ein goldenes Zeitalter angebrochen. Sowohl bei den analogen (aufgrund der Neuauflage der MN2005-Chips) als auch bei den digitalen Delays gab es einige interessante Neuerungen. „Neue Delays 2017“ weiterlesen

Kontrolle über Effektparameter

Expression Pedale, Midi, CV und Apps

Frag den DudeExpression Pedale

Das erste Pedal, das mit einem Expression-Pedal in Echtzeit gesteuert werden konnte, war das Uni-Vibe. Der Vorteil war, dass man die Geschwindigkeit anpassen konnte, ohne die Hände von den Saiten zu nehmen. Später gab es diese Funktion auch bei Auto-Wahs. Auf diese Weise konnte das Pedal wie ein echtes Wah gesteuert werden. „Kontrolle über Effektparameter“ weiterlesen

Effect history (Part 5): die 90er im Retro Boom

Effect Pedal In den 90ern gab es eine Rückbesinnung. Der Grunge hat die Träume der Hairspray-Metal Bands und damit auch der Effektindustrie zerstört. Aus Kostengründen und als kommerzielles Statement haben viele Musiker Second Hand Effekte gekauft und sich mit zwei bis drei Effektgeräten zufriedengegeben. Der zuvor sehr glattpolierte Sound wurde wieder rauer. „Effect history (Part 5): die 90er im Retro Boom“ weiterlesen